SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Scum´s Wish 5

Geschichten:
Scum´s Wish 5
Autor und Zeichner:
Mengo Yokoyari



Story:
Trotz aller Unsicherheit, die die letzten Entwicklungen mit sich gebracht haben, beschließen Hanabi und Mugi es nun wirklich als richtiges Paar zu versuchen. Aber gerade das Mädchen kann Ebbis Worte nicht vergessen, die sie immer mehr in die Krise stürzen.

Denn sie merkt mehr denn je, dass die Verbindung zu Mugi sie eher krank macht, als dass sie ihr hilft, wieder Stabilität in ihrer chaotischen Gefühlswelt zu finden. Es fühlt sich alles so falsch an, und letztendlich kann sie auch nicht so sein wie Frau Minagawa. Deshalb weiß sie irgendwann nicht weiter …



Meinung:
Hanabis innerer Kampf geht weiter. Deshalb sollte man in diesem Band auch nicht erwarten, dass sich die Liebesbeziehungen wirklich weiter entwickeln, denn eher das Gegenteil ist der Fall, denn im Leben des Mädchens brechen immer mehr Lügen zusammen, die sie sich selbst vorgebetet hat.

Mugi scheint es lockerer zu sehen, er macht weiter wie bisher und scheint sich wegen seiner lockeren Art mit der Liebe und dem Sex umzugehen nicht sonderlich, was Hanabi aber letztendlich noch mehr verletzt und regelrecht krank macht, denn sie bekommt die Worte von Ebbi nicht aus dem Sinn.

Die Geschichte erzählt mehr denn je von dem Unvermögen aus vertrauten Denkmustern auszubrechen, auch wenn sie einen krank machen, denn das Mädchen scheint nicht bereit zu sein, einen Schritt in eine andere Richtung zu machen als die die ihr weiterhin sicher scheint.

Das macht die Serie weiterhin recht interessant, beleuchtet sie die Liebe doch einmal nicht von der glückseligen Seite, auf der alles eitel Sonnenschein ist, sondern zeigt auch einmal die dunklen Ecken auf, bei denen man letztendlich nicht sicher sein kann, wie das laufen wird und welche Konsequenzen sich daraus entwickeln



Fazit:
Scum´s Wish schafft es, sich in diesem Band noch einmal zu fangen, denn die Geschichte beschreibt glaubwürdig und auch nachvollziehbar die Gefühle des jungen Mädchens, das immer weniger weiß, was Liebe ist und wie sie diese empfinden soll – etwas, was in Mangas selten vorkommt.



Scum´s Wish 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Scum´s Wish 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889510429

188 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Liebe wird mal von ihrer anderen und düsteren Seite dargestellt
  • Gefühlvoll und dennoch lebensnah dramatisch erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.01.2019
Kategorie: Scums Wish
«« Die vorhergehende Rezension
EC Archiv Wally Wood – Gesamtausgabe 1
Die nächste Rezension »»
Teuflisches Verlangen 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.