SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.398 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Overlord 8

Geschichten:
Overlord 6
Original-Story:
Kugane Maruyama
Zeichner: Hugin Miyama
Szenario: Satoshi Oshio
Charakter-Design: so-bin



Story:
Momongas Untergebener Cocytus hat den Befehl ausgeführt und das Reich der Echsenmenschen erobert. Auch die tapfere Gegenwehr des Männchens Zaryusu konnte den Sieg nicht verhindert, der tapfere Held ist gefallen und der magische Schatz Frostschmerz in die Hände Momongas gefallen. Nun geht es darum, weitere Fakten zu schaffen und die Echsen zu treuen Anhängern zu machen – eine leichte Entscheidung sorgt dafür.

Doch hat Momonga sein Ziel erreichen können, das Interesse und die Aufmerksamkeit anderer Spieler zu wecken? Zumindest herrscht in einem der Reiche, die ebenfalls an das Land der Untoten Grenzen, Unruhe und Sorge unter den Kriegern, während es der Adel eher gelassen nimmt. Nur eine mutige Prinzessin ergreift die Initiative …



Meinung:
Momomonga spielt in diesem Teil wohl erstmals die Möglichkeiten seiner Stellung und seines Charakters aus, immerhin ist er ein Fürst der Untoten und kann damit auch ein paar Dinge, die den anderen verschlossen sind. Daher macht er der jungen Druidin des Echsenvolkes ein mehr als verlockendes Angebot.

Nach diesem Erfolg ist das Echsenreich ganz offensichtlich befriedet und schließt sich den Untoten an – etwas, was allerdings nicht verborgen bleibt, wie sich in einem anderen Reich zeigt. Abenteurer, die die Leser bereits kennengelernt haben, treffen sich konspirativ mit einer Prinzessin.

Dabei kommen auch ein paar interessante Andeutungen ins Spiel, die die nächsten Bände interessant machen könnten. Nur eine Sache ist immer noch offen und unklar – was ist letztendlich mit den anderen Spielern, die auch noch im Game gefangen sein könnten.

Ob einer hinter irgendeiner Figur steckt, kann man bisher nur erahnen – deshalb sorgt auch diese Frage weiterhin für Spannung, während in der eigentlichen Handlung klassische Weichen gestellt werden, um das Geschehen weiter in Gang zu halten.



Fazit:
Overlord schließt die Handlung um das Echsenreich ab und beginnt eine neue Geschichte, in der erstmals auch die Gegenseite einiges an Raum bekommt, so dass man gespannt sein darf, wie sich alles weiter entwickeln wird. Die Spannung bleibt weiterhin erhalten, da einige Fragen immer noch nicht beantwortet wurden.



Overlord 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Overlord 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,99

ISBN 13:
978-3551741691

210 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Entwicklungen
  • Auch die Gegenseite wird einmal richtig vorgestellt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.02.2019
Kategorie: Overlord
«« Die vorhergehende Rezension
Black Butler 26
Die nächste Rezension »»
Suicide Squad 3: Der Zorn des Dunklen Ritters
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.