SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.261 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Aquaman 7: Der Tyrann von Atlantis

Geschichten:
Aquaman 7: Der Tyrann von Atlantis
Original:
Aquaman # 34-38, USA 2018
Autor: Dan Abnett
Zeichner, Tusche: Kelley Jones, Riccardo Federici
Farben: Michelle Madsen, Sunny Gho
Übersetzung: Carolin Hidalgo



Story:
Wie jeder Tyrann neigt auch Corum Rath unter Verfolgungswahn und steigert sich deshalb in sein Misstrauen hinein. Nach und nach zeigt, sich, dass er seine Macht aber noch jemand anderem verdankt, einer Macht aus den dunklen Tiefen von Atlantis, gegen die niemand ankommt.

Dennoch wagt Aquaman den Vorstoß, kann er doch nicht länger mit ansehen, wie der Ursupator anfängt sein Volk zu ermorden, angefangen mit den Ältesten. Doch ist er wirklich in der Lage, den dunklen Kräften Einhalt zu gebieten, die dem Tyrannen den Rücken stärken?



Meinung:
Der Handlungsbogen, der die Rebirth-Hefte durchzog, findet in diesem Band einen Abschluss und mischt auch in Atlantis die Karten neu. Denn es hat und wird sich viel verändern in der alten Stadt, weil einige Dinge nicht mehr so sind, wie sie über Jahrtausende waren.

Doch bis zu diesem Punkt verläuft die Geschichte erst einmal in vorhersehbaren Bahnen. Schon vorher konnte man spüren, dass mit Corum Rath etwas nicht stimmt, jetzt bestätigt sich der Verdacht gleich sehr deutlich, und genau die, die ihn auf den Thron gehoben haben, bekommen das zu spüren.

Derweil hat Aquaman weiterhin viel zu tun, denn der falsche König von Atlantis hat beschlossen, die Spuren seines früheren Lebens auszurotten und befiehlt einen Angriff auf die Teile der Stadt, aus denen er selbst gekommen ist – in der Hinsicht ist Action garantiert.

Interessant ist es schon, wie sich die Handlung auf den Höhepunkt zu bewegt und welche Folgen das hat, Vieles ist vorhersehbar, aber wenigstens nicht alles, so das Spannung gewahrt bleibt und die Zeichnungen geben dies in angenehmer Weise wieder, sind dynamisch, wenn sie es sein müssen, bieten aber auch ein paar Schauwerte.



Fazit:
Aquaman 7: Der Tyrann von Atlantis führt alle noch offenen Handlungsfäden zusammen und präsentiert einen Showdown, der auch in der Unterwasserwelt die Karten für alle Beteiligten und Überlebenden neu mischt, so dass man gespannt sein kann, wie es mit Arthur Curry und Mera weiter gehen wird.



Aquaman 7: Der Tyrann von Atlantis  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Aquaman 7: Der Tyrann von Atlantis

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 13,99

ISBN 13:
978-3741611476

116 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Passender Abschluss des Handlungsbogens
  • Interessante Entwicklungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.03.2019
Kategorie: Aquaman
«« Die vorhergehende Rezension
Die Flüsse von London 2: Die Nachthexe
Die nächste Rezension »»
Hellblazer (Rebirth) 4: Die gute alte Zeit
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.