SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.323 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums

Geschichten:
Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums
Original:
Thanos (2017) # 13-18. Annual # 1, Cosmic Ghost Rider # 1-5
Autoren: Donni Cates, Katie Cook, Al Ewing, Kieron Gillen und andere
Zeichner und Tuscher: Katie Cook, Flaviano, Dylan Burnett, Geoff Shaw und andere
Farben: Frazer Irwing, Rachelle Rosenberg, Antonio Fabela und andere
Übersetzung: Alexander Rösch



Story:
Thanos hat wieder einmal ein Ziel erreicht, das er sich gesetzt hat, denn die Chitauri sind besiegt und er hat deren Thron bestiegen, allerdings kann er den Sieg nicht lange genießen, dann da taucht plötzlich der Cosmic Ghost Rider auf und verschleppt ihn an einen seltsamen Ort. Nun befundet er sich viele Millionen Jahre in der Zukunft.

Und dort regiert König Thanos, alt geworden und vernarbt von unzähligen Kriegen und Herausforderungen. Aber er hat alles und jeden besiegt, nur ein Ziel noch nicht erreicht. Genau dabei soll ihm der jüngere Thanos helfen. Denn es gilt die Gunst seiner Geliebten zurückgewinnen – Mistress Death, die sich schon lange von ihm abgewandt hatte.



Meinung:
Eigentlich ist dies nicht nur die Geschichte von Thanos, der sich am Ende einer letzten großen Herausforderung stellen muss, nämlich sich selbst auf dem Höhepunkt seiner Macht, sondern auch die des Cosmic Ghost Riders, der zwar von der Hölle erschaffen wurde aber schon lange seinen eigenen Weg geht.

Die Schicksale der beiden sind enger miteinander verknüpft als man denkt, steckt doch hinter dem Geist mit dem brennenden Totenschädel eine andere bekannte Figur des Marvel-Universums, die mehr als Thanos zwischen Gut und Böse steht.

Das Zusammenspiel der beiden ist sehr amüsant, denn der Ghost Rider zeigt gegenüber dem Titanen keine Furcht und begegnet diesem mit Sarkasmus und Spott. Aber er scheint auch einen Funken Hoffnung in dem wahnsinnigen Titanen zu erkennen, die ihn dazu bringt, eine komische Konstante verändern zu wollen.

Heraus kommt ein böser Trip durch die Zeiten, in der beide Figuren ihren vollen Charakter ausspielen können und manchmal sogar sympathisch werden in ihren Bemühungen, ein paar Dinge zu verändern. Auf jeden Fall ist die Handlung immer überraschend und lässt sich nur bedingt voraussehen, so dass die Spannung sehr hoch bleibt.



Fazit:
Der Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums ist eine sarkastische Geschichte mit viel Action aber auch bitterbösem Humor, der gerade im Zusammenspiel dieser beiden doch eher eigenwilligen Charaktere sehr viel Spaß und Spannung bringt.



Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums  - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Thanos Megaband 2: Herrscher des Universums

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 27,00

ISBN 13:
978-3741611605

284 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Thanos bekommt ebenbürtige Gesellschaft
  • Zwei schräge Charaktere auf kosmischer Tour
  • Guter Mix aus Action und Humor
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.03.2019
Kategorie: Hefte
«« Die vorhergehende Rezension
Fairy Tail 61
Die nächste Rezension »»
Bei Gefallen auch mehr
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.