SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.323 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Machimaho – Magic Girl by Accident 2

Geschichten:
Machimaho – Magic Girl by Accident 2
Autor und Zeichner:
Souryu


Story:
Kayo Majiba war bisher eine recht eigensüchtige und vorlaute Highschool-Schülerin, die sich weder um das Wohl der anderen noch der Welt gekümmert hat. Aber sie ist nun in ein Magical Girl verwandelt worden, um für die Schutzgottheiten der Erde in dem Kampf zu ziehen. Ein Monster hat sie schon besiegt …

Aber nun kommt eine noch schwerere Prüfung auf sie zu, denn eine Konkurrentin taucht in ihrem Bezirk auf und versucht ihr die Gegend und ihre Kräfte streitig zu machen, scheint nicht akzeptieren zu wollen, dass eine alberne Goth-Göre genau so viel kann wie sie. So kommt es wie es kommen muss: Ein harter und erbarmungsloser Kampf entbrennt zwischen den beiden.



Meinung:
Eigentlich ist es ja schon ein netter Versuch das „Magical Girl“-Genre auf den Kopf zu stellen und mit ein paar alt gewordenen Klischees aufzuräumen, aber der Künstler macht nicht all zu viel draus. Natürlich bleibt Kayo ihrem alten Verhalten treu, flucht, trinkt und raucht weiter, aber sie passt sich dann doch ihrer neuen Rolle an.

Natürlich ist die neue Gegnerin ihr genaues Gegenteil – ein erst einmal eher wohlerzogenes Mädchen mit blonden Locken, aber letztendlich dient diese Konfrontation nur dazu, um wieder seitenlange Kämpfe in Szene zu setzen, in denen sich die beiden Heldinnen bestens präsentieren.

Es kommt zwar nicht all zu oft zu schlüpfrigen Darstellungen, die beiden Figuren, die körperlich gut gebaut sind, setzen aber dennoch ihre weiblichen Attribute gut in Szene, so dass es für die Leser viel blanke Haut zu sehen gibt. Der Charakter der beiden bleibt aber auch weiterhin flach und auf das Nötigste reduziert.

Letztendlich kann man sich auch fragen, ob die Geschichte wirklich einen roten Faden hat, denn die Handlung ist auch in diesem Band bisher nur eine lockere Aneinanderreihung von Action und einem Hauch von Erotik, weder der Hintergrund noch die Figuren erhalten irgend ein Profil.



Fazit:
Machimaho – Magic Girl by Accident nimmt auch weiterhin das „Magical Girls“-Genre auf die Schippe aber schon im zweiten Band wollen die Gags nicht mehr ganz so zünden wie im ersten, auch die Action beginnt sich mehr und mehr zu wiederholen – obwohl es diesmal eigentlich gegen eine gleichrangige Gegnerin sind – aber dazu werden die Kämpfe zu formelhaft abgespult.



Machimaho – Magic Girl by Accident 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Machimaho – Magic Girl by Accident 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 7,99

ISBN 13:
978-3551730367

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • nette und actionreiche Parodie auf das „Magical Girl“-Genre
Negativ aufgefallen
  • Gags und Action wiederholen sich schon jetzt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.04.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Fairy Tail 62
Die nächste Rezension »»
Sakura – I Want to eat your pancreas 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.