SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.509 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Scum´s Wish 6

Geschichten:
Scum´s Wish 6
Autor und Zeichner:
Mengo Yokoyari



Story:
Eigentlich ist ja klar, dass Hanabi und Mugi ihre Lüge nicht mehr leben wollen, aber schaffen sie es deshalb endlich den Schlussstrich zu ziehen und wirklich einen Neuanfang zu wagen, in dem sie nun offen zu ihren Gefühlen stehen und die für sich zu gewinnen suchen, die sie wirklich lieben?

Kann Hanabi über ihren Schatten springen und Narumi ihre Gefühle gestehen und was ist mit Mugi, ist er bereit, sich der Zuneigung seiner Sandkastenfreundin Moka zu stellen? Kann aber auch Ebbi sich endlich klar machen, dass seine Liebe zu Hanabi hoffnungslos ist? Alles hängt deshalb in der Schwebe und es ist nun an allen, einen Weg aus der Depression zu finden.



Meinung:
Diesmal wendet sich der Manga wieder allen drei Charakteren zu. Nicht nur Hanabi ringt weiterhin mit ihren Gefühlen, versteht endlich, dass nur sie selbst etwas ändern kann, wenn sie nicht länger unglücklich sein will. Doch da bleibt die Angst, am Ende alles zu verlieren.

Etwas, von dem auch Mugi getrieben wird, auch wenn er merkt, dass er diesmal im Vorteil ist, weil Moka ihn liebt und er sich darüber nur klar werden muss, ob er auch Gefühle für sie entwickeln kann. Schwieriger ist es da für den dritten im Bunde, der immer noch seine Schwierigkeiten hat.

Der Manga setzt wieder sehr stark auf Gedanken und Gefühle, deshalb läuft die Handlung auch eher ruhig und zurückhaltend ab, Erneut bemüht sich die Künstlerin das innere Ringen der jungen Leute glaubwürdig und realitätsnah einzufangen. Deshalb nimmt sie sich auch Zeit, alles genau auseinander zu nehmen.

Das ist wohl weiterhin die Stärke der Geschichte, in der es immer noch offen ist, ob die Autorun und Künstlerin ihren Figuren ein Happy End gönnt oder nicht – wichtiger ist es wohl deren inneres Ringen mit viel Kraft und Gefühl auseinanderzunehmen und die Leser zum Mitdenken zu bringen.



Fazit:
Scum´s Wish schafft es auch diesmal wieder glaubwürdig und nachvollziehbar die Gefühle der jungen Helden auseinanderzunehmen und sie auch mit den dunklen Seiten der Liebe zu konfrontieren, die diesmal Entscheidungen erforderlich macht.



Scum´s Wish 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Scum´s Wish 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889510436

178 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Ein glaubwürdiger Umgang mit der Liebe
  • Lebensnahes Drama sorgt für Spannung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.03.2019
Kategorie: Scums Wish
«« Die vorhergehende Rezension
Wie es Miss Beelzebub gefällt 1
Die nächste Rezension »»
Motokare Retry 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.