SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.323 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - My Honey Boy 6

Geschichten:
My Honey Boy 6
Autor und Zeichner:
Junko Ike



Story:
Nadeshkio hat Shiro offen gesagt, warum sie sich in ihn verliebt hat, aber dadurch hat Shiro auch eine bessere Handhabe ihr klar zu machen, dass sein Herz auch weiterhin für Mei schlagen wird. Immerhin ziehen sie beide da an einem Strang.

Aber Mei weiß inzwischen schon selbst nicht mehr was los ist, denn plötzlich bekommt sie mit, dass für Shiro die Hochzeitsglocken läuten sollen. Was hat das jetzt schon wieder zu bedeuten, und kann sie dieser dummen Farce Einhalt gebieten?



Meinung:
So ganz kann die Künstlerin es offensichtlich nicht lassen, ihre Figuren mit weiteren unglaubwürdigen Szenarien zu konfrontieren, aber immerhin schafft die Rivalin um Shiros Gunst jetzt durch ihr offenes Geständnis klare Verhältnisse, was auch ganz gut ist und viel für die Beziehung tut.

Danach wird es wieder wirr und chaotisch? Was eigentlich steckt dahinter, dass Shiro auf einmal heiraten soll? Ist das nur ein dummes Spiel oder Ernst? Mei jedenfalls gerät ins Schwitzen, denn sie muss sich zum ersten Mal ihre Gefühle eingestehen, was nicht leicht ist.

Die Handlung kommt dadurch natürlich nicht wirklich voran, denn die Figuren haben gar keine Zeit, um sich ihrer Gefühle klar zu werden, passiert doch einfach viel zu viel um sie herum, als dass sie die Zeit haben über das Geschehen nachzudenken.



Fazit:
My Honey Boy ergeht sich im neuen Band wieder in quirligem Chaos, was aber auch nicht darüber hinweg täuschen kann, dass die Gefühle und Gedanken der Helden wieder einmal zu kurz kommen und die Liebesgeschichte dem Spaß viel zu sehr untergeordnet wird.



My Honey Boy 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

My Honey Boy 6

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6.50

ISBN 13:
978-2889510764

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Humorvoll und augenzwinkernd
Negativ aufgefallen
  • Die Romantik wird durch zu viel Albernheit erschlagen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.04.2019
Kategorie: My Honey Boy
«« Die vorhergehende Rezension
Der Wüstenharem 3
Die nächste Rezension »»
Luc Orient 1: Die Feuerdrachen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.