SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.727 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Teuflisches Verlangen 2

Geschichten:
Teuflisches Verlangen 2
Autor und Zeichner:
Maki Minami



Story:
Sayo steckt in einer Zwickmühle, denn als sie sich einen Freund für die Ewigkeit wünschte, hat sie damit den Dämonen Yo heraufbeschworen, der sie jetzt nicht mehr in Ruhe lässt und schließlich sogar in sein magisches Reich entführt, in dem viele anderen seltsame Wesen – auch Geister leben.

Das junge Mädchen macht das jetzt mehr als bereitwillig mit, denn ihr Bruder Yuki leidet an einer schweren Krankheit, die wie sie jetzt weiß, keine natürliche Ursache hat. Und so hofft sie zusammen mit Yo eine Waffe gegen den fiesen Baumdämonen zu finden, der die Seele ihres Bruders nicht in Ruhe lässt.



Meinung:
Interessanterweise nimmt die Geschichte im zweiten Band eine andere Wendung als gedacht. Denn es geht nicht nur darum, dass sich ein Menschenmädchen der leidenschaftlichen Avancen eines Dämonen erwehren muss, sondern um weit mehr.

Tatsächlich dreht es sich weniger um die Leidenschaft und Liebe, die Yo Sayu entgegen bringt, als um die Sorge, die das Mädchen um ihren Bruder hat. Und natürlich tritt sie im Dämonenreich erst einmal in genügend Fettnäpfchen, um sich in Gefahr zu bringen.

Nach und nach kristallisiert sich aber auch noch etwas heraus, was keiner bisher vermuten konnte und gibt der Handlung ein wenig mehr Fleisch. Denn das Abenteuer nimmt nun eine genau so große Rolle wie die Liebe ein und der Hintergrund wird liebenswert ausgebaut.

Gerade das hebt die Serie ein wenig aus dem Durchschnitt heraus, durchbricht sie doch die befürchteten Klischees und bietet insgesamt mehr als gedacht. Auch entwickeln die wichtigen Figuren auch schon bald so sympathische Seiten, das man mit ihnen fiebert.



Fazit:
Teuflisches Verlangen wird im zweiten Band mehr als nur eine der üblichen romantischen Komödien um Menschenmädchen und Dämonen, es wächst sich zu einem Abenteuer mit einigen interessanten Geheimnissen und Spannung aus.



Teuflisches Verlangen 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Teuflisches Verlangen 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-2889218769

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Wendungen sorgen für Spannung
  • Warmherzig und romantisch in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.04.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Star Wars Sonderband: Doctor Aphra III – Umgekehrte Vorzeichen
Die nächste Rezension »»
Teuflisches Verlangen 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.