SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.498 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Das Liberi-Projekt 3

Geschichten:
Das Liberi-Projekt 3
Autor und Zeichner:
Tamasaburo



Story:
Bei dem Besuch einer Gedenkstätte an den Großen Krieg wurde Kuruna von zwei künstlichen Wesen, den sogenannten Liberi in die tiefe des Berges entführt und entdeckt mit ihnen zusammen nach und nach die Geheimnisse in den mehr als 3000 Jahre alten Gängen.

Dazu kommt es natürlich auch zu grusligen Begegnungen, nachdem ihre Freunde entführt worden sind. In den alten Labors muss sie sich mit Hiroshi viele Gefahren stellen, einen alten Custodis-Hauptmann wieder erwecken, denn nur so können sie ihren Gegner ausschalten und einen Weg zurück an die Oberfläche finden.



Meinung:
Mit dem dritten Band schließt die Künstlerin ihre Geschichte ab, was aber nicht bedeutet, dass damit auch die Welt passé ist, hat sie doch bereits angekündigt, weitere Abenteuer mit diesen und neuen Figuren vor dem gleichen Hintergrund zu erzählen.

Die Handlung führt nun die offenen Fäden zusammen. Wie man sich denken kann, sind auch nach 3000 Jahren die Kräfte aktiv, die damals Krieg geführt haben, und da gibt es nur ein Mittel – sie mit eigenen Mitteln zu schlagen.

Natürlich geht das nicht ohne Opfer ab, aber das ganze wird in eine liebenswerte und warmherzige Handlung verpackt, die auch den Grusel eher harmlos erscheinen lässt. Die Gags sind frech und lustig, aber auch überschaubar, das Abenteuer behält seinen Wert.

Am Ende kann sich der Leser zufrieden zurücklehnen und aufatmen, denn die Figuren haben ihren Platz gefunden und das Problem ist ansprechend gelöst worden. Nur Tiefe sollte man nicht erwarten, die Geschichte bleibt eher ein großer Spaß.



Fazit:
Das Liberi-Projekt  schließt das Abenteuer im dritten Band unterhaltsam, und wie immer mit viel Humor und schrägen Ideen ab. Die Handlung wird sauber zusammen geführt und findet ein so angemessenes wie glaubwürdiges Ende.



Das Liberi-Projekt 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Das Liberi-Projekt 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3551753656

196 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Sauberer und glaubwürdiger Abschluss
  • Humorvoll und augenzwinkernd erzählt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 02.05.2019
Kategorie: Das Liberi-Projekt
«« Die vorhergehende Rezension
Äthermechanik
Die nächste Rezension »»
Attack on Titan 25
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.