SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.498 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Green Worldz 7

Geschichten:
Green Worldz 7
Autor und Zeichner:
Yusuke Osawa



Story:
Wie Akira hat Yui die letzten Monate in einer Gemeinschaft überlebt, tapfer und entschlossen an der Seite anderer gegen die mutieren Pflanzen und die Hybriden, die aus Tieren und Menschen entstanden sind, gekämpft. Dabei hat sie einige wichtige Dinge erfahren, auch was das Debakel ausgelöst hat.

Da es ein Heilmittel für die durch Pflanzensporen infizierten Menschen zu geben scheint, bricht sie mit einer kleinen Gruppe zu einem Ort auf, der das Herz des ganzen Dilemmas zu sein scheint und wichtige Zutaten beherbergt. Doch werden sie und die anderen überhaupt ihr Ziel erreichen?



Meinung:
Nur noch ein Bad trennt die Serie vom großen Finale. Deshalb sind wohl auch Antworten angesagt und vor allem die Zusammenführung der beiden Handlungsstränge, denn nachdem Akira und die anderen schon eine ganze Menge durch den geheimnisvollen Fremden Iwatobi erfahren haben, wenn auch nicht alles, so darf nun der Handlungsstrang um Yui den Rest an Wissen dazu fügen.

Doch damit die actionverwöhnten Leser nicht enttäuscht werden, gibt es zunächst einmal eine gefährliche Queste in das Innere der Festung die die Geheimnisse des Feindes zu beherbergen scheint. Der Künstler weiß schon, welche Enthüllungen er da in den Raum werfen muss.

Schließlich redet auch noch jemand anderer Klartext, macht aus den Andeutungen und Vermutungen, die bisher gefallen sind, klare Aussagen und rundet das Bild endgültig ab, um die Weichen für den Abschlussband zu stellen und ein paar Unklarheiten zu beseitigen.

Insgesamt erwartet den Leser so wieder einmal die gewohnte Mischung aus vielen dynamischen Kämpfen, skurrilen Szenerien und persönlichen Dramen, die auch schon die ersten Bände geprägt haben, wenn auch diesmal solide auf das Ende ausgerichtet.



Fazit:
Green Worldz weiß auch im siebten Band überzeugen, fügt er doch einem durchaus bekannten Thema weitere Varianten hinzu, die die Geschichte frisch und interessant halten, auch wenn sich der Autor ansonsten bemüht, die meisten Erwartungen seiner Leser zu erfüllen, gerade bei den persönlichen Dramen.

Green Worldz 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Green Worldz 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 10.00

ISBN 13:
978-3964330604

256 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Weitere Enthüllungen stimmen auf das Finale ein
  • Die Handlungsstränge werden sauber zusammen geführt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.05.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Die Campbells 1: Inferno
Die nächste Rezension »»
Sekaiichi Hatsukoi 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.