SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.498 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Goblin Slayer Year One 1

Geschichten:
Goblin Slayer Year One 1
Autor:
Kumo Kagyu
Zeichner: Kento Sakaeda
Charakter-Design: Shingo Adachi/Noboro Kannatuki



Story:
Er ist zu einer Legende geworden, der „Goblin Slayer“, der sein Gesicht unter einem Helm verbirgt und ganz allein durch die Lande zieht. Doch auch ein Krieger wie er hat einmal ganz klein angefangen, in einem Dorf und bei seiner Schwester. Ein Überfall ändert alles.

Drei Tage wagt sich der Junge nicht aus dem Versteck, in das in die Ältere gesteckt hat. Als er sich wieder hervor wagt, ist er der letzte überlebende Mensch. Die Grausamkeit mit der die Monster alle Bewohner niedergesteckt haben, weckt ihn ihm das Verlangen alle Goblins der Welt zu vernichten …



Meinung:
Jeder Held hat einmal klein angefangen und oft genug steckt auch eine tragische Geschichte dahinter, so wie es in diesem Fall auch wieder ist. Die Künstler folgen einer klassischen Heldenformel und zelebrieren diese mit viel Genuss zu Gewalt und Grausamkeiten.

Daher ist die Geschichte nicht gerade etwas für zartbesaitete Gemüter, auch wenn es sich nach und nach bessert und die Handlung zu einer gewissen Normalität zurückkehrt, Der Held wird jedenfalls aus Leid und Schmerz geboren, aber seine Entschlossenheit wird niemals gebrochen.

Auch wenn er ein paar Mal an ein Mädchen denkt, dass er sehr lieb gewonnen hat, so kennt er von nun an nur noch ein Ziel und das verfolgt er mit knallharter Konsequenz. So wird auch in dieser Geschichte Schwarz-Weiß gezeichnet, damit ja auch keine Zweifel aufkommen, wer im Recht ist.

Die Geschichte folgt daher jeder Menge Klischees, erlaubt sich mit den Mechanismen der Computergames zu spielen und zelebriert die Archetypen der Fantasy. Aber immerhin erzählen die Künstler das ganze mit einem Augenzwinkern und viel Action, die bei der Stange zu halten weiß.



Fazit:
Goblin Slayer Year One bietet sie auch die Mutterserie Fantasy der härteren Gangart mit all den Klischees die dazu gehören. Erzählt wird die Vorgeschichte des einsamen Helden, die genau so brutal beginnt, wie sein Leben auch im weiteren verlaufen wird.



Goblin Slayer Year One 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Goblin Slayer Year One 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3963582899

200 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Action und Horror satt
  • Eine klassische Einführungsgeschichte für den Helden
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.04.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Focus 10: Phase vier
Die nächste Rezension »»
Moriarty the Patriot 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.