SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gratis Comic Tag 2019: Renjoh Desparado

Geschichten:
1. Akt: Die einsame Wanderin sagt Hallo
Geschichte und Zeichnungen: Ahndongshik

Story:
Monko ist eine junge Frau, die sich alleine in einer gefährlichen Welt durchschlägt. Dort begegnet sie nicht nur gigantischen Spinnen, sondern auch hinterlistigen Samurai und schießwütigen Banditen. Aber Monko weiß sich ihrer Haut zu wehren.

Meinung:
Wenn ein Koch zu viele Zutaten in denselben Topf rührt, ist das Ergebnis nicht immer wohlschmeckend. "Renjoh Desperado" versucht, die Kreuzung aus Western, Eastern und Science Fiction hinzubekommen, plus eine großzügige Prise Fanservice. Zumindest in der ersten Geschichte, die in diesem Heft zum Gratis Comic Tag enthalten ist, gelingt das jedoch nicht besonders gut.

Der Comic findet weder erzählerisch noch graphisch eine Linie. Der Zeichenstil würde besser zu einer langsameren Erzählweise passen, stattdessen rauscht Ahndongshik von einer Actionsequenz zur nächsten. Auch die Geschichte ist überall und nirgends. Neben der schon erwähnten Action, die direkt auf den ersten Seiten ziemlich brutal ausfällt, gibt es leichtgewichtigen Humor und reichlich Fanservice. An einer Stelle kommt sogar kurz der Verdacht auf, sich in einen der berüchtigten Tentakelporno verlaufen zu haben. Diese ganzen Zutaten fügen sich einfach nicht zu einem stimmigen Ganzen zusammen.

Ahndongshik ist bereits seit 2004 im Comicbereich unterwegs und war auch schon beim GCT vertreten, nämlich 2014 mit "Lindbergh". "Renjoh Desperado" ist in Japan mit sechs Bänden abgeschlossen. So viel von Monkos Abenteuern dürfte aber nur etwas für Leser mit besonderem Geschmack sein. Aber hey, der Gratis Comic Tag soll ja auch die Bandbreite des Mediums vorstellen.

Fazit:
Eine Mischung aus Western, Eastern, Science Fiction, Comedy und Fanservice, die leider kein stimmiges Ganzes ergibt. Zu viele Zutaten verderben manchmal auch den Brei. Aber auch das mag seine Fans finden, und der GCT soll ja auch die Bandbreite des Mediums vorstellen.

Gratis Comic Tag 2019: Renjoh Desparado - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gratis Comic Tag 2019: Renjoh Desparado

Autor der Besprechung:
Henning Kockerbeck

Verlag:
Kazé

Preis:
€ 0,00

52 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • Von vielem etwas, und das gut durchgerührt, ergibt leider kein schmackhaftes Ganzes.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.05.2019
Kategorie: Gratis Comic Tag 2019
«« Die vorhergehende Rezension
Gratis Comic Tag 2019: Kamo - Pakt mit der Geisterwelt
Die nächste Rezension »»
Gratis Comic Tag 2019: Tracht Man
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.