SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.511 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bruno Brazil 2

Geschichten:
Kommando Kaiman Text: Louis Albert Zeichnungen: William Vance

Story:
Nichts ist schöner, als ein entspannter Fernsehabend mit Freunden, denkt auch Bruno Brazil. Als plötzlich das reguläre Bild verschwindet und ein Kaiman zu sehen ist, denkt sich der Agent zunächst noch nichts. Erst später erfährt er, dass die Kaiman-Bilder von einem Piratensender aus Südamerika gesendet werden, um mit suggestiven Botschaften die Welt ins Chos zu stürzen. Brazil wird ermächtigt eine kleine schlagkräftige Mannschaft zusammen zu stellen, um den Sender vor Ort zu zerstören.

Meinung:
Im zweiten Band der bibliophilen Neuausgabe von Bruno Brazil geht es nun endlich richtig los. Denn ich hatte ja schon immer das Gefühl, dass die Abenteuer um Bruno Brazil erst mit der zweiten Geschichte so richtig starten. Denn während er im ersten Band noch als Einzelkämpfer a la James Bond unterwegs ist, stellt der Zack-Held im zweiten Band sein legendäres Kommando-Kaiman zusammen. Die Verwandlung, die damit einhergeht ist bemerkenswert. Denn während Brazil in seinen frühen Kurzgeschichten komplett als Einzelgänger auftrat und nobel gekleidet, entsprach er da dem Prototyp eines Agenten am ehesten. Wohl sicherlich durch den König aller Agenten – James Bond – geprägt. In seiner ersten albumlangen Geschichte – „Der Hai der zweimal starb“ – hängt er zwar den smarten Smoking noch nicht weg, dafür wird ihm aber zumindest schon mal ein Partner zur Seite gestellt: Barney Hawks. Dieser schafft es aber nicht, sich gegen die schillernde Gestalt Brazils durchzusetzen. Erst jetzt im zweiten Album legt Brazil seinen Dresscode ab, sucht sich eben jenen Haufen verwegener Haudegen und wird zum Actionheld. Greg stellt dem Agenten dazu eine Truppe Abenteurern zur Seite, die mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten ihren Spezialaufträgen zum Erfolg verhelfen. Wenn auch der Grundgedanke der Geschichte an den Haaren herbeigezogen wird, und er vermutlich eher einem Technologieverständnis der 1960er-Jahre entspringt, so entwickelt sich daraus ein spannender Plot, mit dem Charme der James Bond-Filme aus den 60er- und frühen 1970er-Jahren. Besonders gelungen finde ich die Szenen im südamerikanischen Urwald, durch den sich das Kommando zunächst einmal kämpfen muss. Die Gefahr ist allgegenwärtig bei diesen Panels. Wie schon der erste Band, gefällt mir auch der zweite Band in Sachen Aufmachung ausgesprochen gut: neue Übersetzung, neue Farben, leicht vergrößertes Format und dazu ein 15-seitiger redaktioneller Teil runden das Bild von einem gelungenen Comicband ab.

Fazit:
Auch der zweite Band der Neuauflage von „Bruno Brazil“ überzeugt. Es ist der hohen Schule Gregs zu verdanken, dass die Geschichten auch rund 50 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen überhaupt nicht angestaubt sind. Die schöne Neuedition aus dem All Verlag unterstreicht die Bedeutung der Serie.

Bruno Brazil 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bruno Brazil 2

Autor der Besprechung:
Bernd Hinrichs

Verlag:
All Verlag

Preis:
€ 15,80

ISBN 13:
978-3-946522-52-2

64 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Redaktioneller Teil
  • Vergrößertes Album
  • Klassiker endlich wieder zu haben
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.06.2019
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Food Wars! - Shokugeki no Soma 20
Die nächste Rezension »»
Arno - Gesamtausgabe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.