SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.449 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zombieman 2

Geschichten:
Prolog Kapitel 5: Richies großer Tag Kapitel 6: ist Zombieman am Ende? Kapitel 7: Patient Zombieman Text und Zeichnungen und Cover: Levin Kurio

Story:
Der Konflikt zwischen Martin Morbus und Richard Grimmel spitzt sich zu, als sich herausstellt, dass Richard seit Jahren auf die Zombieapokalypse hingearbeitet hat. Er hat Trainings absolviert und sich sehr detailliert vorbereitet. Und nun sieht er seine große Chance gekommen. Ganz anders Martin, der zwar ein Zombie ist, aber noch klar denken kann und dem das alles nur endlos auf die Nerven geht. Ihre beiden Fäden laufen in den Laboratorien und auf der Krankenstation des Moneyer-Konzerns zusammen.

Meinung:
Und weiter geht die Parodie. Der zweite Teil von „Zombieman“ macht da weiter, wo der erste Teil aufgehört hat. Eine Mischung aus „The Walking Dead“ und dem unnachahmlichen Humor der Weißblech-Kreativen. Richard Grimmel entwickelt sich immer mehr zum Rick Grimes. Er hat die gleiche arrogante Borniertheit und im Falle eines Falles genauso wenig Zweifel an seinem Handeln. Herrlich! Auch optisch hat er sich seinem Vorbild aus der amerikanischen Erfolgsserie weiter angeglichen. Der Leser merkt buchstäblich, wieviel Spaß die Macher an der Figur Grimmel haben. Dabei vergisst Levin Kurio auch den eigentlichen Helden nicht, nämlich Martin Morbus. Auch an seinem Charakter wird in dem neuen Teil weiter gefeilt. Seine Diskussionsfreude („Müsst ihr denn immer gleich rumballern“) ist überaus witzig in Szene gesetzt. Und noch eine weitere Figur betritt die Bühne, die in späteren Heften durchaus noch von Bedeutung sein kann. „Der Adler“, eine Art Superheld des Deutschen Reiches, der nach seinen eigenen Worten „die blindwütige Zerstörung von privatem Eigentum nicht dulden“ kann. Gekleidet in einem braunen Super-Kostüm, an dem das symbolische Gefieder des Reichadlers angebracht wurde. Noch Fragen bis hierher?

Fazit:
Unterm Strich bleibt ein großer Spaß. Der Zombieman ist mehr als eine Parodie auf „The Walking Dead“. Dafür steht alleine schon der Verlag Weißblech. Skurriler Humor in passendem Artwork! Da entsteht was Großes…

Zombieman 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zombieman 2

Autor der Besprechung:
Bernd Hinrichs

Verlag:
Weissblech Comics

Preis:
€ 4,90

ISBN 13:
978-3-86959-073-8

34 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Persiflage auf „The Walking Dead“
  • Abgedrehte Charaktere
  • Trashiger Plot
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.06.2019
Kategorie: Alben
«« Die vorhergehende Rezension
The Tale of the Wedding Rings 5
Die nächste Rezension »»
(B)Romance 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.