SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.511 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Chocolate Vampire 5

Geschichten:
Chocolate Vampire 5
Kapitel 24-29
Bonuskapitel

Autor, Zeichner: Kyoko Kumagai
Übersetzung: Anne Klink

Story:
Den Vampir Setsu und Chiyo ein Menschenmädchen, verbindet ein Blutspakt. Doch obwohl er ihr Blut trinkt sind die beiden auch beste Freunde. Daher ist es für Setsu nicht leicht seiner Freundin die Wahrheit über ihre ermordeten Stiefeltern zu erzählen.
Doch als auf einem Ball ein Geschwisterpaar der Shirogane Familie ein kleines Mädchen, das Chiyo unglaublich ähnelt mitbringt, muss Setsu handeln. Gemeinsam gelingt es ihnen, die als Nummer Sechs titulierte Kleine, aus den Fängen ihrer Peiniger zu befreien.
Chiyo weiß endlich, dass ihre Adoptiveltern sie als kleines Mädchen entführten, um mit ihrem Blut viel Geld zu verdienen. Zudem stellt sich heraus das Nummer Sechs die kleine Schwester von Chiyo ist. Sie erfährt das es noch weitere Geschwister gibt und ist entschlossen alle zu befreien. Doch erst einmal muss die Sicherheit von Nummer Sechs gewährleistet werden. Das ist gar nicht so einfach. Doch das kleine Mädchen ist unendlich froh das Chiyo ihre Schwester ist. Daher darf sich die Kleine einen richtigen Namen aussuchen.


Meinung:
Leser und Leserinnen der Manga-Reihe dürften zutiefst mit Chiyo und Setsu fühlen. Die Wut über den Verrat der Adoptiveltern und vor allem der eigenen Eltern ist schier unbegreifbar. Allerdings ist diese neue Wendung eine schier unglaubliche Quelle für neue, gefährliche Abenteuer. Zudem wird das Verhältnis zwischen den beiden Hauptprotagonisten intensiver. Romantik liegt in der Luft.

Manga-Fans werden wieder mit intensiven Illustrationen verwöhnt. Bezaubernde kleine Mädchen, attraktive Protagonisten und romantische Momente werden gekonnt skizziert. Vor allem die Panels werden nicht überfrachtet. Gerade deswegen kann man gar nicht oft genug die Bilder anschauen.


Fazit:
Der nunmehr fünfte Band hält weitere Überraschungen bereit. Wundervolle Bilder zeigen nicht nur romantische Szenen. Es gibt sehr kämpferische Illustrationen wo das Blut nur so durch die Gegend spritzt. Die interessante Story endet auch mit einem absolut genialen Cliffhanger. Achtung der Preis des Bandes hat sich klammheimlich um 4 Cent erhöht.


Chocolate Vampire 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Chocolate Vampire 5

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,99

ISBN 13:
978-3-8420-4882-9

175 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Geniales Vampir-Abenteuer im High-School-Milieu
  • Süßes Menschenmädchen trifft auf attraktiven Vampir
  • fantasievolle Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.06.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Thanos – Der Infinity-Konflikt
Die nächste Rezension »»
Ermafrodito – Harlows Begehren
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.