SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.741 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Meine unerwiderte Liebe 1

Geschichten:
Meine unerwiderte Liebe 1
Autor und Zeichner
: tMnR



Story:
Uta Naruse geht noch zur Schule. Weil die Eltern nicht mehr da sind, lebt sie mit ihrem Bruder Reiichi und dessen Frau Rei zusammen, doch genau das ist das Problem. Denn diese ist eine Jugendfreundin der Geschwister und sie hat sich schon vor Jahren in die etwas ältere verliebt.

Und jetzt merkt sie, dass ihre Gefühle schon längst nicht mehr nur schwesterlich sind, sondern tiefer gehen. Gleichzeitig spürt sie Resignation und Verzweiflung, denn sie weiß, das Rei seit einem Jahr unwiederbringlich verloren ist. Eigentlich sollte sich Uta ihre Gefühle aus dem Kopf schlagen, aber sie kann es nicht.



Meinung:
Diese Girls Love Geschichte stellt auf den ersten Seiten schon den Status Quo vor. Rei ahnt scheinbar von allem nichts, sie ist froh und glücklich, ihre Jugendliebe Reiichi erobert zu haben und geht ganz in dem Leben als Hausfrau auf – so wirkt es auf den ersten Blick.

Dagegen steht Uta, die schon seit der Heirat damit kämpft, dass sie die Freundin von früher nicht mehr nur als große Schwester sieht, sondern wesentlich mehr fühlt. Tatsächlich hat sie sich in Rei verliebt und möchte mit ihr zusammen sein, was aber natürlich durch die gesellschaftlichen Konventionen nicht geht.

Die Spannung entsteht dadurch, dass Rei weiterhin verspielt und freundlich die große Schwester ist und die trübsinnige Uta zu bemuttern und trösten versucht, dabei aber natürlich auch Wasser auf die Mühlen, sprich Gefühle der jüngeren gießt.

Es beginnt ein interessantes hin und her, teilweise auch mit Berührungen und ersten Zärtlichkeiten, die die Seelenqualen für Uta noch größer machen, damit aber auch die Weichen für die kommenden Bände stellen, ist doch abzusehen, dass sich unter Umständen mehr aus allem entwickelt, weil der Bruder scheinbar nicht so viel fühlt.



Fazit:
Meine unerwiderte Liebe stellt in diesem ersten Band die Weichen für dramatische Entwicklungen, die der Girls Love Geschichte noch mehr Pfiff und Spannung verleihen könnte, jetzt werden jedenfalls erst einmal die Figuren und die Situation vorgestellt.



Meine unerwiderte Liebe 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Meine unerwiderte Liebe 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3963583162

168 Seiten

Positiv aufgefallen
  • warmherzige und naive Liebegeschichte zwischen Mädchens
  • Gute Einführung in das Setting und die Probleme
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 27.06.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Batman & Catwoman: Das Hochzeitsalbum
Die nächste Rezension »»
Thanos – Der Infinity-Konflikt
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.