SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.649 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 12 Jahre 10

Geschichten:
12 Jahre 10
Autor und Zeichner:
Nao Maita



Story:
Nachdem die Sache mit dem sich entwickelnden Körper, den Jungs und dem Küssen geklärt zu sein scheinen, ist Hanabi dennoch wieder unsicher, denn ihr fällt eine Sache auf – die anderen in ihrer Klasse scheinen bereits ein Ziel zu haben, wissen, was sie als Erwachsene mal machen wollen, nur sie nicht. Ist sie deswegen dumm?

Noch verwirrender wird als, als plötzlich ihre Beziehung mit Takao von dessen Freund gestört wird. Was will der nur schon wieder und warum tut er das? Die Verwirrung steigt und das macht es nicht leichter, durch den anstrengenden Schulalltag zu kommen.



Meinung:
Auch wenn sich der Focus in diesem Band wieder mehr auf Hanabi verschiebt, die nach der Freundschaft zu einem Jungen jetzt neues Terrain erkunden muss, bleiben die anderen nicht ohne Weiterführung ihrer Geschichten, denn weder bei Yui noch bei Kako ist alles in Butter.

Die Geschichte setzt auch weiterhin auf die Probleme und Sorgen, die Kinder in diesem Alter haben, und dazu gehört natürlich auch die Zukunftsangst. Viele mögen bereits wissen, welche Laufbahn sie im Erwachsenenalter anstreben wollen, allerdings auch nicht alle.

Doch müssen sie das überhaupt schon? In Japan ja, denn bald steht der Sprung auf weiterführende Schulen an und die bestimmen, ob man seinem Lebenstraum näher kommt oder nicht. Von Enttäuschungen ist hier allerdings noch nicht die Rede, eher von den eigenen Nöten.

Die Romantik ist Beiwekt, denn tatsächlich geht es auch jetzt in diesem zehnten Band erst einmal wieder nur um die verwirrenden Gefühle, mit denen sich Jugendliche zu beginn der Pubertät herumschlagen müssen – den Ängsten, die sie in ihre Zeit als Teenager oft mitnehmen.



Fazit:
12 Jahre richtet sich mehr denn je an Leserinnen im gleichen Alter, die die Gefühle und Gedanken der jungen Heldinnen in allen Facetten nachvollziehen können. Dramatisches passiert nicht, dafür bleibt viel mehr Zeit für die Entwicklung der Figuren durch eine einfühlsame und vor allem lebensnahe Erzählweise.



 12 Jahre 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

12 Jahre 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,99

ISBN 13:
978-3551757180

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Feinfühlig und ohne Albernheiten
  • Die Lebenswelt der Kinder ist glaubwürdig umgesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.08.2019
Kategorie: 12 Jahre
«« Die vorhergehende Rezension
Mermaid Prince
Die nächste Rezension »»
Die Kong Crew 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.