SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ayanashi 2

Geschichten:
Ayanashi 2
Autor und Zeichner:
Yukihiro Kajimoto



Story:
Holo sucht immer noch nach den Mördern seines kleinen Bruders. Als Ayanashi fürchtet er nicht die Dunkelheit der Oberfläche und die darin lebenden Monster, sondern stellt sich ihnen, bekämpft die Kreaturen, wo er kann.

Ab und an rettet er aber auch normale Menschen, so wie die kleine Aura und ihren Vater Barnum. Die Reise zur nächsten sicheren Siedlung verläuft zwar ruhig, doch gerade als sie dort ankommen erfolgt ein neuer Angriff.



Meinung:
Im zweiten Band sollte man sich tatsächlich nicht all zu sehr und lange in Nebenfiguren verlieben, denn im Grunde kreist die Geschichte einzig und allein um den geheimnisvollen Holo, von dem man inzwischen zwar ein paar Sachen mehr weiß, aber lange noch nicht alles.

Immerhin beweist er in diesem Teil der Geschichte wieder etwas mehr Mitgefühl gegenüber dem jungen Vater und seinem aufgeweckten Töchterchen. Aber viel Zeit hat er leider nicht, für die beiden, denn schon warten weitere Aufgaben auf ihn.

Die Handlung ist simpel gestrickt, eine Mission treibt den jungen Helden voran und erlaubt ihm so, einen  größeren Blick auf die Welt nach der Apokalypse zu werfen. Immerhin dreht sich nicht alles nur um die Action und die Probleme, es gibt auch ruhigere Charaktermomente, in denen die Helden auch mal andere Facetten ihres Wesens zeigen dürfen.

Alles in allem ist der bunte Mix aus rasanten Kämpfen, düsteren Geheimnissen und ruhigen Augenblicken, in denen es auch mal entspannter zugehen kann, gut gestaltet und sorgt dafür, dass man gerne mitfiebert.



Fazit:
Ayanashi dürfte durch seine Gestaltung wieder in erster Linie die Fans düsterer und actionreicher Fantasy anziehen, bei denen auch Humor, Naivität und Spannung, garniert mit einem Schuss Horror im Abenteuer nicht fehlen darf.



Ayanashi 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ayanashi 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3964331823

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Interessante Nebenschicksale
  • Guter Mix aus Action und Charaktermomenten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.09.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Sandman Universe
Die nächste Rezension »»
Attack on Titan 26
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.