SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Alice auf Zehenspitzen 1

Geschichten:
Alice auf Zehenspitzen 1
Autor und Zeichner:
Mutsumi Yoshida



Story:
Da ihre allein erziehende Mutter arbeiten muss, um sie beide zu versorgen, hat Alice schon früh gelernt, den Haushalt zu führen und das zu tun,was nötig ist. Zudem kümmert sie sich auch noch um den etwas jüngeren Yutaro aus der Nachbarschaft, dessen Mutter ebenfalls allein ist.

Weil sich seit Jahren nichts geändert hat, sieht sie in ihm immer noch den kleinen Bruder und hegt keine weiter gehenden Gefühle für ihn, er offensichtlich schon, was sie immer mehr zu irritieren beginnt. Und als dann noch sein Onkel auftaucht, der ungewöhnliches Interesse an Alice zeigt, ist sie völlig durcheinander.




Meinung:
Wer kennt nicht die Geschichten, in denen Sandkastenfreunde irgendwann bemerken, dass sich zwischen ihnen mehr entwickelt, zumindest einer von ihnen. Diesmal ist es der Junge, der sich langsam zu verändern beginnt und das Mädchen, das auf der langen Leitung steht.

Es braucht erst eine dritte Person um sie daran zu erinnern, dass sie nun nicht mehr nur die große Schwester spielen muss, sondern auch lernen sollte, ihn mit anderen Augen zu sehen. Das ist ausgerechnet der aus dem Nichts erscheinende Onkel von Yutaro, der sie ordentlich durcheinander bringt.

Es kommt, wie es kommen muss, der Erwachsene bringt das bisher eigentlich vernünftig denkende Mädchen dazu, über sich und ihr Alter nachzudenken, bringt sie damit aus dem Konzept und ihre Gefühle in Aufruhr, so dass sie so merkt, was sein Neffe fühlt.

Das ganze ist nett in Szene gesetzt, bleibt aber auch recht harmlos und freundlich, auch wenn es die ein oder andere Andeutung gibt. Die Künstlerin bricht aber auch nicht aus den Konventionen aus und versucht andere Wege zu gehen, statt dessen folgt sie den Erwartungen der Leserinnen.



Fazit:
Alice auf Zehenspitzen ist eine nett erzählte romantische Serie, die man lesen kann aber nicht kennen muss, da sie sich doch ziemlich auf ausgetretenen Pfaden bewegt und nur wieder die altgedienten Klischees bedient, mit allem, was so dazu gehört.

Euro: 7,00
ISBN-10:


 Alice auf Zehenspitzen 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Alice auf Zehenspitzen 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Altraverse

Preis:
€ 7,00

ISBN 13:
978-3963582974

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Romantisch und verspielt
  • Augenzwinkernd in Szene gesetzt
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.08.2019
Kategorie: Mangas
«« Die vorhergehende Rezension
Moriarty the Patriot 4
Die nächste Rezension »»
Star Wars Sonderband: Doctor Aphra – Liebe in Zeiten des Chaos
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.