SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.651 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Pablo Picasso: Ich, der König

Geschichten:
Idee, Text und Skribbles: Willi Blöß, Zeichnungen: Thomas Thiesen

Story:
Wie gut, daß sich niemand den ewig langen Namen von Pablo Picasso merken muß. Erstaunlich an diesem Künstler ist, daß er als einer von Wenigen in Reichtum alt geworden ist. Er wurde 91 Jahre alt.

Meinung:
Fast zwei Zeilen ist der Name von Picasso lang und ebenso lang und umfangreich ist sein Leben, der sehr gut in dieses Comic gepackt wurde. Seine Vorlieben, sein Lebensweg und sein Leben als Cassanova der Kunst werden mit gekonntem Strich erzählt. Dabei wird besonders darauf Wert gelegt, daß Picassos Stil in den Zeichnungen mit vermittelt wird.


Unsere letzte Rezension zum Thema Comic Biogragien aus dem Willi Blöß Verlag bietet uns die Möglichkeit zurückzublicken. Wir haben ausnahmslos ein hohes künstlerisches und erzählerisches Niveau erleben dürfen. Die Comics bieten Raum für Experimente, die an anderer Stelle vielleicht nicht möglich wären. Geschichte wird zum Erlebnis und das ist vielleicht gar nicht so unwichtig. Wir haben jedenfalls viel über Künstler gelernt und dabei das Schulwissen erheblich erweitern können. Gerne lesen wir mehr davon in der Zukunft.


Fazit:
Erneut kann ein Band aus der Reihe wärmstens empfohlen werden.

Pablo Picasso: Ich, der König - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Pablo Picasso: Ich, der König

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Willi Blöß Verlag

Preis:
€ 3,00

ISBN 10:
3-936877-02-5

Positiv aufgefallen
  • Passende Zeichnungen
  • Kompakt und auf den Punkt gebracht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.03.2005
Kategorie: Comic-Biographie
«« Die vorhergehende Rezension
Vincent van Gogh: Rabenjagd
Die nächste Rezension »»
Das Tarot Café 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.