SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.613 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Legende #2 - Die tiefen Wälder

Geschichten:
Autor: Swolfs, Zeichner: Swolfs, Colorist: Sophie Swolfs

Story:
Es war einmal... ein Kind, dem das Schicksal von Anbeginn an hart mitspielte. Tristan von Halsburg, ein Junge, von dem es hieß, die Zukunft des Herzogtums hänge von ihm ab, die lebende Legende vom verschwundenen Erben des verstorbenen Grafen, der in den Herzen vieler Unterdrückter eine kleine Flamme der Hoffnung nährte. Der Wolf hatte den Jungen bei den Schlächtern untergebracht, damit er die Regeln lernen konnte, die es ihm ermöglichen sollten, im harten Überlebenskampf zu bestehen. Doch der Wolfsjunge tut sich schwer, die harten Regeln der Schlächter anzunehmen. Um in der Hierarchie anerkannt zu werden, muss er sich deren harten Regeln beugen und seine Grundsätze über Bord werfen. Er kann die Anerkennung von Judith, der Tochter des Anführers der Schlächter für sich gewinnen doch ein Verrat und das folgende furchtbare Schicksal in jenem Winter hat die beiden auf Jahre getrennt - bis Edwina, die Hexe, den schwer verletzten Tristan zu ihr zurückbringt.

Meinung:
Oft ist es nicht unbedingt ein ausgefeiltes Szenario, das den Geschichten von Swolfs zu Grunde liegt. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Comics macht mir das bei ihm überhaupt nichts aus. Swolfs kann schon allein durch die Qualität seiner Zeichnungen fesseln. Ob Durango - einem klassischen Italo-Western mit ganz ausgeprägten Gewaltmomenten - oder .... - einem Vampircomic, der ebenfalls durch expressive Darstellung blutiger Attacken des unsterblichen ... auffällt - Swolfs versteht es auf seine Weise, den Leser an sich zu binden. Das Konzept ist einfach, vielleicht sogar etwas oberflächlich, aber ich finde es wirkt. Und irgendwie nimmt sich Swolfs immer wieder natürliche Charaktere zu Vorbild für seine Protagonisten. - diesmal erinnert mich Baron Kurtz doch ziemlich an den Dauerfiesling Christopher Walke

Fazit:
Swolfs versteht es auf seine Weise zu fesseln

Legende #2 - Die tiefen Wälder - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Legende #2 - Die tiefen Wälder

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3 551 77922 8

45 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Zeichnungen
  • Tolle Farbgebung
  • Einfaches Konzept, Gewalt und Sex
Negativ aufgefallen
  • Zu einfaches Konzept, Gewalt und Sex
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.07.2005
Kategorie: Legende
«« Die vorhergehende Rezension
Der Ring der 7 Welten 2 - Die Allianz
Die nächste Rezension »»
Mermaid Melody 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.