SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.611 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Weiß Side B 1

Geschichten:
# 0 - 4 + Extra
Autor: Takehito Koyasu, Zeichner: Shoko Ohmine, Tusche: Shoko Ohmine

Story:
Kryptonbrand ist eine geheime Organisation, die Verbrecher jagt, die sich der Polizei und den Gerichten entziehen konnten. Niemand ahnt, dass die sechs jungen Männer, die tagsüber in dem Blumenladen ‚Kitten's House' arbeiten, sich in der Nacht in todbringende Assassinen verwandeln.
Ausgerechnet in deren Hände fällt Kurumi Shinjyo, als sie nach ihren verschwundenen Eltern sucht. Schon bald vertraut sie ihren Beschützern - und entsprechend groß ist Kurumis Enttäuschung, als sie herausfindet, dass es ausgerechnet die neuen Freunde sind, die in die tragischen Geschehnisse um ihre Eltern und eine gefährliche Droge verwickelt sind.


Meinung:
Der große Erfolg der Serie "Weiß Kreuz" führte dazu, dass der Titel endlich eine Fortsetzung erhielt. Die Handlung schließt an die Anime-Reihe "Gluhen" an, die mit der Auflösung der Gruppe Weiß endete. Nun erfahren die Fans, was aus einigen der Mitgliedern wurde: Ken und Aya wechselten zu KB, während das Schicksal von Yohji und Omi vorerst ungeklärt bleibt. Deren Positionen werden nun von neuen Charakteren besetzt, die ähnliche Eigenschaften aufweisen. Statt vier sind es nun sechs Kämpfer, was einige Konstellationen mehr erlaubt. Viel wird noch nicht über die Kollegen von Aya und Ken verraten; die Folgebände, in denen sicher nach und nach auf die Vergangenheit jedes einzelnen eingegangen wird, müssen abgewartet werden. Im Mittelpunkt des Geschehens steht Aya, der von jeher ein besonderer Liebling der Leser war.
Die Handlung ist spannend, wenn auch ein wenig undurchsichtig an manchen Stellen, was eventuell auch an der Übersetzung liegen kann. Im Gegensatz zu den beiden Manga-Artbooks, die zur ersten Serie erschienen sind, gibt es diesmal eine kontinuierliche Handlung mit einem richtigen Plot und sorgfältig ausgearbeiteten Charakteren. Die Zeichnungen sind aufwändig und dynamisch. Wer Bishonen schätzt, bekommt viele hübsche Jungs zu sehen. Ob KB jedoch mit der Gruppe Weiß Schritt halten kann, lässt sich nach nur einem Band noch nicht sagen. Ein Wehrmutstropfen ist der Erscheinungsrhythmus der Serie. "Weiß Side B" erscheint seit gut zwei Jahren in der Anthologie "Zero Sum" (das bekannt ist für weitere beliebte Serien wie "Saiyuki" und "Loveless") und hat kaum Vorlauf. Die Sammler müssen sich daher in Geduld üben, bis der nächste Band erscheint.


Fazit:
Zur Freude der langjährigen Fans wird die Serie "Weiß Kreuz" endlich fortgesetzt. Mit einigen neuen Charakteren belebt, ansonsten jedoch dem gleichen Konzept folgend, richtet sich "Weiß Side B" in erster Linie an Leserinnen ab 16, die Bishonen mögen, aber auch an Leser, die die gelungene Mischung aus Action und ein wenig SF zu schätzen wissen.


Weiß Side B 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Weiß Side B 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6059-6

174 Seiten

Positiv aufgefallen
  • spannende Handlung
  • interessante, geheimnisvolle Charaktere
  • dynamische, ansprechende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.09.2005
Kategorie: Wei Side B
«« Die vorhergehende Rezension
Sweet & Sensitive 5
Die nächste Rezension »»
Weiß Side B 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.