SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.684 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Spawn 45

Geschichten:
US Spawn 89 - The Devil you know
Autor: Todd McFarlane, Brian Holguin , Zeicher: Greg Capullo , Tuscher: Danny Miki
US Spawn 90 - Three Uses of the Knife
Autor: Todd McFarlane, Brian Holguin , Zeicher: Greg Capullo , Tuscher:


Story:
Spawn richtet einen Richter, der nicht ganz astrein gewesen ist. Er macht sich auf den Weg zu Cogliostros Bibliothek, wird dort erwartet, von keinem geringeren als dem Mann der in der letzten Ausgabe mit Cog und dem Engel verhandelt hat. Wie sich herausstellt ist er ein Herrscher einer höheren Sphäre als Malebolgias und er hat Flügel... Spawn überrascht drei Jugendliche bei einer erstochene Frau,. Bevor das Trio die Flucht ergreifen kann stellt er sie zur Rede. Jeder der Drei erzählt seine eigene Wahrheit, die sich aber vollkommen von den jeweils anderen unterscheidet. Was wird Spawn unternehmen???

Meinung:
Wow, jetzt wird sich nicht mehr mit dem Herrscher der achten Sphäre rumschlagen, sondern mit Big L. persönlich. Das bringt auf jeden Fall wieder Pep in die Story, obwohl der gute Brian ein bisschen zu dick aufträgt, indem Luzifer nun von Spawn gebranntmarkt rumlaufen muss. Aber egal, diese Ausgabe gefällt mir, wie auch die zuvor, besonders gut. Todd & Brian taten gut daran Spawn aus Rat City `auswandern` zu lassen, dies hat der Storyline ein neues Dauerhoch verpasst. Selbst in der zweiten Geschichte, die nichts mit dem roten Faden zu tun hat, bekommt man die neue, düstere Atmosphäre zu spüren. Seitdem Spawn sich nicht mehr zurückhält, sondern Taten sprechen lässt, sind die Ausgaben von Tiefsinn und Inhalt qualitativ gestiegen. Wenn die Künstler dieses Niveau halten können wird Spawn noch zu meiner absoluten Lieblingsserie. Wie auch schon bei der Ausgabe zuvor siedelt diese sich genau zwischen `Klassiker` und `Zugreifen` an, aber um Spawns Sinneswandel zu huldigen und Luzifers ersten Auftritt Tribut zu zollen bekommt dieses Comic (und ich vergebe dieses Prädikat wirklich nicht oft) ein...

Spawn 45 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Spawn 45

Autor der Besprechung:
Thomas Baske

Verlag:
Infinity

Preis:
€ DM: 12,90 - DM: 5,90

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Big L.
Negativ aufgefallen
  • Ist Spawn wirklich so mächtig, das er Luzifer zeichnen kann???
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.11.2001
Kategorie: Spawn
«« Die vorhergehende Rezension
Spawn 44
Die nächste Rezension »»
Spawn 46
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.