SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.609 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Zodiac 1

Geschichten:
Alte 1 - 3/Teil 1
Autor: Natsumi Ando, Zeichner: Natsumi Ando, Tusche: Natsumi Ando


Story:
Die 13-jährige Riri Hoshizawa lebt allein mit ihrem Vater, einem Kommissar. Seit dem Verschwinden ihrer Mutter schlüpft sie regelmäßig in deren Rolle: Riri wird zur Meisterdetektivin Spica, die anderen mit ihren Horoskopen helfen will und rätselhafte Kriminalfälle aufklärt. Zur Seite stehen Spica die dienstbaren Sternengeister eines magischen Ringes. Schon bald bekommt sie noch mehr Unterstützung, denn ihr genialer Mitschüler Hiromi Oikawa lüftet das Geheimnis um Spicas wahre Identität. Gemeinsam finden sie heraus, warum Chihiro sterben musste und wer der Täter ist. Als wenig später ein Gespenst den Tod eines Musiklehrers verursacht haben soll, gehen sie ebenfalls der Sache auf den Grund. Alles läuft bestens, bis Riri eine Herausforderung erhält: Die geheimnisvolle Sirius will ein Verbrechen begehen, an dessen Auflösung sich Spica die Zähne ausbeißt…


Meinung:
"Zodiac - Private Investigator" ist eine Shojo-Serie für Leserinnen ab 12 Jahren, die bereits voller Begeisterung "Kamikaze Kaito Jeanne", "Kaito St. Tail" und andere Magical Girl-Titel gelesen haben oder ihr Vergnügen an Animes wie "Wedding Peach" und "Sailor Moon" hatten.
Auch diese Reihe folgt der bekannten Tradition: Ein junges Mädchen wird durch ein magisches Artefakt in die Lage versetzt, dienstbeflissene Helfer herbeizurufen, die ihr bei der Enträtselung verzwickter Mordfälle behilflich sind. Die Macht der Sterne verwandelt Riri in die Meisterdetektivin Spica und gewährt ihr Unterstützung in Form putziger Geister, denen ein Sternzeichen zugeordnet ist und die die Namen anderer Sonnen (Antares) oder von griechischen Göttinnen (Demeter) tragen.
Ein wenig Romantik fließt ein, nachdem sich Riris und Hiromis Pfade schon sehr früh kreuzen. Der vielfach begabte Junge, der Kriminalpsychologie studierte, bewundert Spica und ist entsprechend verblüfft, sein Idol ausgerechnet in der etwas trampeligen Riri zu erkennen, die seit einer Weile in die Fußstapfen ihrer Mutter tritt. Die Freundschaft der beiden ist recht angespannt und wird dadurch kompliziert, dass Hiromi stets einen Ausschlag bekommt, wenn ihn ein Mädchen berührt.
Magical Girls versprechen Abenteuer, Comedy und Romance. Detektivin Spica erfüllt alle Erwartungen, die man gegenüber einer solchen Serie hegt, die Bedürfnisse der Zielgruppe werden rundum erfüllt. Die Fälle spielen im Schüler-Milieu und können mit einigen Überraschungen aufwarten. Die sympathische Hauptfigur lädt die gleichaltrigen Leserinnen ein, sich mit ihr zu identifizieren und an dem astrologisch angehauchten Spaß teilzuhaben.
Der Stil ist zwar nicht ungewöhnlich, aber ansprechend. Er unterstützt die witzige Handlung durch gelegentliche superdeformierte Abbildungen, sowie Porträts und Personendarstellungen, die reich an Gestik und Mimik sind, wodurch der Mangel an dynamischen Action-Szenen etwas ausgeglichen wird.



Fazit:
Wer Magical Girls mag, sollte "Zodiac - Private Investigator" eine Chance geben, denn die Serie erfüllt alle Ansprüche, die man an das Genre stellt. Sie wendet sich an junge Leserinnen, die Romantik, Humor, eine abenteuerliche Handlung und eine Protagonistin zu schätzen wissen, mit der sie sich identifizieren können.


Zodiac 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Zodiac 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Heyne

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-453-59523-8

ISBN 13:
978-3-453-59523-1

172 Seiten

Positiv aufgefallen
  • überraschende Wendungen
  • sympathische Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.12.2005
Kategorie: Zodiac - Private Investigator
«« Die vorhergehende Rezension
Oh! My Goddess 29
Die nächste Rezension »»
Priest 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.