SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.439 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Monster War 2

Geschichten:
Autor: Christopher Golden, Tom Sniegoski, Zeichnungen: Joyce Chin, Farben: Scott Kester

Story:
Lara Croft muss sich auf eine gefährliche Reise begeben, um ein Gegenmittel für die Magdalena aufzuspüren. Diese war von Dracula gebissen worden und droht nun selbst zu einem Vampir zu werden. Doch Croft muss sich dabei mit den Wolf Men auseinander setzen, die das Gegenmittel bewachen...

Meinung:
hristopher Golden und Tom Sniegoski hatten keine einfache Aufgabe. Wie schafft man es von der Magdalena zu Lara Croft zu kommen, die nun einmal grundverschiedene Abenteuer bestehen? Die eine im Namen Gottes, die andere im Namen der Archäologie. Die Idee Croft auf eine Reise nach einem Gegenmittel zu schicken zeugt von einer hohen Eleganz des Storytellings. Sie kann ein typisches Tomb Raider-Abenteuer bestehen, bekommt Zwischengegner und einen Endgegner gestellt und dennoch ist das Ganze in den Kontext eingebettet. Das ist dann schon meisterhaft zu nennen.

Daneben kommt der Leser auch ein gutes Stück bei der eigentlichen Hintergrundgeschichte des Monster War weiter. Das ist auch notwendig, denn es herrscht Halbzeit und so ist es an Dr. Jekyll die Geschichte zu erzählen und an Mr. Hyde die unangenehme Lösung für alle menschlichen Probleme parat zu haben. Die Idee, die dahinter steckt ist so einfach wie genial.

Ein wenig den Gesamteindruck trübt freilich die grafische Seite. Vielleicht war es eine Fehlentscheidung ohne Tusche direkt auf die Bleistiftzeichnungen zu kolorieren. Das kann sehr gut aussehen, hier ist es aber nicht so gut gelungen. Hinzu kommen noch Joyce Chins Arbeit an sich, die wieder zum Teil etwas steif wirkt. Eine andere Zeichnerin, ein anderer Zeichner wäre vielleicht besser gewesen, zumal der Innenteil in einem ziemlichen Gegensatz zu den Covern steht.


Fazit:
Ein wirklich gutes zweites Heft der Minisere und man darf nun gespannt sein, wie es gelingt Mr. Hyde aufzuhalten. Grafisch hätte das Heft indes besser sein können.

Monster War 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Monster War 2

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 10:
3-939303-17-8

28 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Die Story kommt gut voran
  • Eine gute Verbindung zwischen den einzelnen Charakterstories
Negativ aufgefallen
  • Grafisch nicht ganz überzeugend
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.05.2006
Kategorie: Monster War
«« Die vorhergehende Rezension
Monster War 1
Die nächste Rezension »»
Fathom Sonderheft 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.