SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.651 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Soulfire 6

Geschichten:
Soulfire Nr. 6: Catalyst, part 3
Autor: Michael Turner, J.T. Krul, Zeichner: Michael Turner, Farben: Peter Steigerwald

Story:
Malikai hat sich in die Ausbildung bei Meister Ren Watastu begeben und dort manifestiert sich zum ersten Mal seine große Macht in Form einer Energiewelle, die unkontrolliert aus seinen Händen kommt. Und auch ansonsten gehen Veränderungen in ihm vor. Auf seinem Rücken zeigen sich grosse Beulen. Er kann sich nicht mehr seinen Freunden offenbaren und besonders Sonia leidet darunter. P. J. hingegen hat sich mit Benoist angefreundet und hilft diesem eine neue Kampfmaschine fertigzustellen. Und dann ... greift der Drache an...

Meinung:
Die sechste Ausgabe von Soulfire ist wieder einmal eines dieser typischen Hefte, die zwischen zwei wichtigen Rahmen der Geschichte angebracht ist. Es geht nicht wirklich richtig voran, es ist irgendwie nur eine Fortsetzung der Leere Malikais. Immerhin entwickelt sich dieser weiter und man kann als Leser nur raten, dass die Beulen an seinem Rücken vielleich zu Flügeln werden könnten. Jedenfalls wird immer mehr klar, dass er etwas Besonderes ist, ganz besonders durch seine unkontrollierte Energieabgabe.

Positiv an diesem Heft ist mit Sicherheit, dass P. J. nicht nur als Sidekick dabei bleibt, sondern eine wichtige Funktion in der Gruppe übernimmt. Hier zeigt sich, dass Turner und Krul einen bestimmten Plan in Bezug auf ihre Charaktere haben und dass diese eben nicht nur als Sidekick eingeplant waren. Auch sehr gut gemacht sind die typischen Lehrer-Schüler-Gespräche zwischen Malikai und Ren Watastu. Das erinnert schon ein wenig an klassische Gespräche wie aus Star Wars. Nett gemacht allemal.

Grafisch gesehen ist bei diesem Heft wieder nichts auszusetzen, ganz im Gegenteil. Sehr schöne Kampfszenen, wie immer ein beeindruckendes Artwork eines hervorragend aufgelegten Michael Turner.

Fazit:
Zwar bringt dieses Heft keine größeren Neuerungen, ist aber dennoch nicht schlecht gemacht. Und der Cliffhanger wirkt umso aufregender.

Soulfire 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Soulfire 6

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 10:
3-938192-86-0

28 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wundervolles Artwork
  • Ein paar interessante Entwicklungen
Negativ aufgefallen
  • Leider gehts nicht richtig voran
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.09.2006
Kategorie: Soulfire
«« Die vorhergehende Rezension
Hunter Killer 3
Die nächste Rezension »»
Umpah-Pah - Die Werkausgabe
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.