SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.439 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wiedersehen mit Shao 2

Geschichten:
Kap. 8 - 14
Autor: Minene Sakurano, Zeichner: Minene Sakurano, Tusche: Minene Sakurano

Story:
Shao stürzt von der Schaukel und verliert ihre Kräfte als Mondfee. Fei findet heraus, dass diese versiegelt wurden zu Shaos eigenem Schutz. Nur wenn sie sich dem Siegel ganz ergibt, kann ihre Magie zurückkehren. Allerdings ist Shao damit beschäftigt herauszufinden, was Liebe ist. Die Hoshigami, für die Shaos Zustand Folgen haben könnte, wollen nur eins: dass die Mondfee glücklich wird.
In der Schule proben Tasuke, Shao und ihre Freunde für ein Theaterstück. Shao soll die Rolle der Julia übernehmen, aber da sie das Gefühl der Liebe nicht kennt, schon gar nicht mit Takashi als Romeo, bleibt ihre Vorstellung hinter den Erwartungen zurück. Kann sie es verkraften, wenn eine andere ihren Platz einnimmt?


Meinung:
"Wiedersehen mit Shao" ist die Fortsetzung von "Shao die Mondfee". Obwohl Tasuke und Shao ihre Gefühle füreinander eingestanden, sind sie noch keinen Schritt weiter. Damit die Mondfee nicht unter dem Verlust ihres sterblichen Meisters leiden muss, kennt sie keine Gefühle wie Liebe. Allerdings ist sie dabei, sich zu verändern und immer menschlicher zu werden. Schon um Tasuke glücklich zu machen, versucht sie, ihre Emotionen zu ergründen und herauszufinden, was Liebe bedeutet.
Tatsächlich zeigen ihr die Freunde immer wieder, dass sie sie lieben, indem sie ihr helfen oder ihretwegen etwas aufgeben. Das Theaterstück trägt ebenfalls dazu bei, dass Shao neue Erkenntnisse gewinnt, doch nützen diese letztlich einer anderen. Folglich geht das humorige Liebes-Drama weiter, und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.
Die Handlung tritt praktisch auf der Stelle, es passiert nichts Wesentliches, alles ist in ähnlicher Form schon einmal da gewesen. Banale Alltagssorgen wechseln sich mit kuriosen Entwicklungen ab, es gibt keine wirklichen Überraschungen. Auf Dauer ist das so eintönig wie die Running Gags.
Man muss schon ein eingefleischter Fan von Minene Sakurano sein, um an dem Klamauk nach einem Dutzend Bänden noch immer großen Spaß zu haben. Die Zeichnungen sind ausgesprochen niedlich und gefallen vor allem den jüngeren Leserinnen, die sich auch über das Chaos amüsieren können, das von der Clique um Tasuke und Shao regelmäßig angerichtet wird. Älteren Lesern dürfte die Serie schon zu zuckrig und übertrieben sein.


Fazit:
Die Geschichte von der Mondfee Shao und ihrem Meister Tasuke wendet sich vor allem an Leserinnen ab 12, die Magical Girls, Themen aus dem Schüler-Milieu und First Love mögen. Die Romanze zwischen den Hauptfiguren wird in den Mittelpunkt gerückt und humorig geschildert. Statt zarter zwischenmenschlicher Szenen gibt es jedoch sehr viel Klamauk, und die Handlung kommt kaum voran. Ältere Leserinnen sollten erst ein wenig in den Bänden blättern, um sicher zu sein, ob sie sich für diesen Titel tatsächlich begeistern können.


Wiedersehen mit Shao 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wiedersehen mit Shao 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-342-3

ISBN 13:
978-3-89880-342-9

174 Seiten

Positiv aufgefallen
  • für junge Leserinnen
  • keine Gewalt, keine explizite Liebesszenen in Hinblick auf das Alter der Zielgruppe
Negativ aufgefallen
  • die Handlung tritt auf der Stelle
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.11.2006
Kategorie: Shao - Die Mondfee
«« Die vorhergehende Rezension
Priest 15
Die nächste Rezension »»
Wiedersehen mit Shao 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.