SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.681 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Manga Yuugi - How to draw Manga with Yuu Watase

Geschichten:
One-Shot
Autor: Yuu Watase, Zeichner: Yuu Watase, Tusche: Yuu Watase

Story:
Manga-Zeichenkurse gibt es mittlerweile viele in deutschen Comicshops und Buchhandlungen. Nur wenige davon stammen allerdings von Künstlern, die selber aktiv tätig sind. "How to draw manga with Yuu Watase" ist eine dieser seltenen Ausnahmen. Im Aufbau unterscheidet sich das Buch nicht von vergleichbaren Werken, nur in der Umsetzung.
"Manga-Yuugi" ist kein trockenes Sachbuch. Die einzelnen Schritte zum Mangaka werden anhand eines Comics erklärt. Der Leser schlüpft in die Rolle der jungen Eiki, die gerne Shojo Mangas zeichnen möchte. Nach der Klärung einiger genereller Fragen, beginnt die Künstlerin mit der Beschreibung des Figurenzeichnens - wie man sich mit einfachen Techniken Anatomie und Tiefe erarbeitet, erlernt, verschiedene Gesichter mit unterschiedlicher Mimik zu zeichnen oder Gesten und Haltungen.
Erst wenn das geklärt ist, zeigt sie Schritt für Schritt, wie man aus einer Idee eine Geschichte entwickelt, wie man Schwierigkeiten mit der Story umgeht und das Ganze schließlich in einen Manga umwandelt.
Sie gibt Tipps und Hinweise für das Zeichenmaterial und die unterschiedlichen Techniken (Bleistift, Fineliner, Tusche, Rasterfolien, Computer) und nicht zuletzt für die Bewerbung bei japanischen Verlagen.


Meinung:
Aufgrund der Fülle der Themen kann Yuu Watase jeden Bereich nur kurz anreißen, so dass die Erklärungen eher oberflächlich bleiben. Interessant ist der Band dennoch, da sie immer wieder aus dem Nähkästchen plaudert und eigene Tricks, bzw. Methoden verrät. Sie kann dem Leser glaubhaft vermitteln, worauf es beim Zeichnen der Mangas ankommt und weswegen man sich nicht schämen sollte, da z. B. auch gestandene Mangaka bestimmte Vorlagen benutzen, um sich Haltungen, Gestik und Mimik anzueignen, und zum Talent auch viel Fleiß kommen muss.
Das Kapitel über die japanischen Verlage ist zwar eher ein wenig brauchbar, da deutsche Verlage doch etwas anders vorgehen, gibt aber einen netten Einblick in die japanische Szene und ihre Methoden.


Fazit:
"Manga Yuugi" oder "How to draw Manga with Yuu Watase" ist durch die Fülle seiner Informationen zwar weniger als Lehrbruch brauchbar, es gibt aber einen spannenden Einblick in das Selbstverständnis und die Methodik der hierzulande sehr beliebten Mangaka und ist deshalb auch für diejenigen interessant, die mit Zeichenkursen sonst nicht so viel am Hut haben.



Manga Yuugi - How to draw Manga with Yuu Watase - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Manga Yuugi - How to draw Manga with Yuu Watase

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 7,50

ISBN 10:
3-7704-6649-7

ISBN 13:
978-3-7704-6649-8

179 Seiten

Positiv aufgefallen
  • ein Manga-Zeichenkurs der anderen Art
  • sehr persönliche Erklärungen
  • ein interessanter Einblick in die Arbeit einer Mangaka
Negativ aufgefallen
  • der Zeichenkurs reißt die Themen nur an
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.12.2006
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Universal War One 1: Genesis
Die nächste Rezension »»
Liling-Po 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.