SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.619 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Old Boy 2

Geschichten:
Vol. 2
Autor: Garon Tsuchiya, Zeichner: Nobuaki Minegishi, Tusche: Nobuaki Minegishi

Story:
Als Goto eines Morgens in der Kneipe seines Freundes Tsukamoto erwacht steht direkt über ihm ein verwahrloster Mann, der ihm ein Handy in die Hand drückt. Damit soll er ständig Kontakt zu seinem Peiniger haben können. Obwohl Goto bereits beim ersten Gespräch angedroht wurde, dass jeglicher Kontakt zu seinem Entführer abbrechen würde wenn er das Handy, das im übrigen illegal ist, beseitigen würde, schmeißt er es vor einen fahrenden LKW mit zu erwartendem Ergebnis.
Um nun mehr über den großen Unbekannten herauszufinden versucht Goto sich bei den Yakuza- Kreisen beliebt zu machen.
Dies wiederum führt dazu, dass er mit verbundenen Augen auf einen Schrottplatz gebracht wird und sich mit Nishijon unterhalten darf, dem Mann, der mit seiner Gefangenschaft beauftragt worden war. Hierbei erfährt er den angeblichen Namen seines Peinigers. Doushima.
Als an einem Abend gerade besonderer Betrieb in der Tsukamotos Bar "Moon Dog" herrscht kommt Doushima zusammen mit seiner Sekretärin herein und setzt sich neben Goto, welcher ihn nicht erkennt denn Doushima hat eine chirurgische Gesichtsoperation hinter sich.
Schließlich gibt er sich zu erkennen und Goto muss mit ihm zum Angeln fahren. Dabei nimmt er allerdings seinen Freund Tsukamoto mit, der sich bereits prächtig mit der Sekretärin versteht.
Bei dieser Bootsfahrt stellt Doushima Goto ein Spiel vor bei dem der Verlierer am Ende sterben muss- Goto soll ohne Hilfe herausfinden wer Doushima wirklich ist.


Meinung:
Wie bereits im ersten Band wird auch hier wieder wenig gesprochen und der Manga lässt hauptsächlich die Bilder erzählen.
Außerdem gibt es auch hier wieder Rückblicke, die geschickt eingeleitet werden und die Handlung einerseits besser verständlich und andererseits auch sehr abwechslungsreich machen. Auch die Rückblicke auf das Geschehen vom ersten Band sind sehr hilfreich.
Die Unterteilung des Bandes in mehrere Kapitel wirkt durchaus angenehm, denn auf diese Art und Weise kann man den Band, der 418 Seiten umfasst, auch in mehreren Etappen lesen ohne dabei den Zusammenhang zu verlieren.
Leider gibt es bei diesem Manga, wie normalerweise üblich, keine Kurzzusammenfassung der bisherigen Handlung von Band 1 was den Einstig etwas erschwert. Allerdings machen die Rückblicke dieses Versäumnis wieder wett. Außerdem schade, dass die bisher wichtigsten Charaktere am Anfang nicht noch ein mal kurz charakterisiert werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass in diesem Band fast ständig geraucht oder getrunken wird und es gibt auch hier leider wieder, wie auch schon im ersten Band, relativ viele Gewalt- und Nacktszenen.
Was den Zeichenstil Nobuaki Minegishis an geht, so hat sich dieser nicht verändert, wodurch nach wie vor der Eindruck eines eher westlichen Zeichenstils entsteht und die Nasen immer noch etwas zu gross sind, was insbesondere bei Eri etwas entfremdet wirkt.
Das sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Band im Großen und Ganzen recht gelungen ist und auch die Checkliste am Ende des Mangas, in der man über die noch ausstehenden Bände informiert wird, ist sehr positiv.


Fazit:
Trotz der ein oder anderen Mängel ein durchaus lesenswerter Manga.

Old Boy 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Old Boy 2

Autor der Besprechung:
Barbara Bergmiller

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3-551-75312-0

417 Seiten

Positiv aufgefallen
  • gut eingeleitete Rückblicke
  • Einteilung in Kapitel
Negativ aufgefallen
  • keine Kurzzusammenfassung
  • Nackt- und Gewaltszenen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.02.2007
Kategorie: Old Boy
«« Die vorhergehende Rezension
100% Marvel 26: Ghost Rider – Die Strasse der Verdammnis
Die nächste Rezension »»
Life 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.