SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.721 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Star Wars 62

Geschichten:
Das Band der Ehre
Autor: Ian Edginton, Zeichner, Steve Pugh, Farben: Michael Atiyeh

Geist
Autor: Jan Duursema, Zeichner: Jan Duursema, Dave McCaig

Lucky Stars
Autor: Brian Augustyn, Zeichner: Paco Medina, Tusche: Joe Sanchez, Farben Michelle Madsen

Story:
Auf einem Einsatz der Klontruppen wird Lorca Oviedo, der Generaldirekter der Oviedo-Maschinenbau-Dynastie schwer verwundert und der Einsatzleiter muss sich gegenüber den Jedirittern verantworten. Han Solo macht derweil Bekanntschaft mit einem Jedi. Und Prinzessin Leia muss in einer geheimen Mission in ungewohntem Gewand auftreten…

Meinung:
Star Wars ist für seine langen und epischen Geschichten bekannt und eigentlich erwartet jeder Fan diese auch von den Comics. Und doch können auch und gerade die Kurzgeschichten sehr viel zum Star Wars-Universum beitragen und ihren Anteil am großen Ganzen haben. Wie gut das gelingt, das wird in dieser Ausgabe bewiesen.

Während die erste Geschichte zur Zeit der Klonkriege angesiedelt ist, sind die beiden anderen Geschichten eher den „Jugendsünden“ aus den ersten Filmen zuzuordnen. So hat sich eine interessante Mischung ergeben, die einen breiten Ausblick in das Star Wars-Universum gewährt. Was auch sehr positiv zu sehen ist: Mit einem Soldat der Klonkriege ist in der ersten Geschichte einmal keiner der ganz großen Charaktere zu sehen und somit wird auch hier die Geschichte des Universums erweitert.

Zeichnerisch gesehen ist dieses Heft gut gelungen, auch wenn die Zeichnungen von Paco Medina nicht jedermanns Geschmack sein dürften. In der Tat ist es so, dass gerade bei Star Wars-Comics inzwischen Wert auf ein realistisches Gesamtbild gelegt wird. Da ist ein wirklich comichaftiger Stil eher seltener und vielleicht auch störender. Prinzessin Leia sieht dabei in der Tat schon fast wie Lara Croft oder Satah Pezzini aus.

So kann es dann aber auch kommen: Eigentlich sollte in diesem Heft die Fortsetzung von Dark Times erscheinen, aber da hat sich wohl der Zeichner Doug Wheatley etwas vertan mit der Zeit und deswegen hat sich auch der Inhalt des Heftes geändert. Da ist es nur gut, dass ausreichend anderes Material zur Verfügung steht, um als Füller dienen zu können.

Fazit:
Ein gelungenes Heft mit guten Kurzgeschichten. Es ist zwar schade, dass die große Saga im Moment noch nicht weiter geht. Aber solange ein würdiger Ersatz gefunden wird, kann das egal sein.

Star Wars 62 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Star Wars 62

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 3,95

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Gelungene Zusammenstellung
  • Gute Kurzgeschichten
  • Schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 31.05.2007
Kategorie: Star Wars
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Monster Edition 19: Civil War 1
Die nächste Rezension »»
Old Boy 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.