SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.733 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Wolverine 43

Geschichten:
Der große Ausbruch, Teil 1: Ausser Kontrolle
Autor: Larsen, Zeicher: Matsuda, Tuscher: Sibal
Der große Ausbruch, Teil 2: Ausgeliefert
Autor: Larsen, Zeicher: Matsuda, Tuscher:


Story:
Eine ferne Welt, künstlich erschaffen und bestens verborgen in der Tiefe des Alls, undurchdringliche Verteidigungsanlagen sorgen dafür, dass niemand sie verläßt... niemand außer einer Zennanerin, und die hat die Fähigkeit, in das Bewußtsein anderer einzudringen und es zu übernehmen. Mit dieser Fähigkeit gelangt sie auf die Erde. Just als Wolverine und Warbird - Carol Danvers, diesmal ziemlich angetrunken - gegen Powerhouse, die ihrem persönlichen Frust gegenüber der destruktiven Einstellung dr Menschen gegenüber Mutanten freien Lauf läßt, antreten, übernimmt die Zennanerin Wolverine. Ohne das Wolverine reagieren kann, kämpft er jetzt gegen seine Mutantenfreunde, allen voran den Rächern in Person von Vision, Justice und Firestar. Doch dabei bleibt es nicht, jeder kostümierte Trottel der Stadt ist plötzlich hinter Wolverine her. Wozu das alles? Eigentlich geht es nur um einen Test, denn die Zennanerin kommt von der erwähnten Gefängniswelt und sucht jemanden, der fähig ist, ihre ehemaligen Mitgefangenen aus dem intergalktischen Gefängnis zu befreien. Wer könnte dafür besser geeignet sein, als Wolverine -oder? Und so wird eswohl zu der unausweichlichen Auseinandersetzung von Wolvie und ... dem Collector kommen.

Meinung:
Das lässt sich ja gar nicht schlecht an und sieht mal wieder ganz nach einer intergalaktischen Klopperei der besseren Sorte aus. Wolverine auf dem Weg ins All, als Helfer gegen den Collector, der in seinem Gefängnis Vertreter tausender Rassen festhält, viele die letzten ihrer Art. Genügend Stoff und Dynamik für ein weiteres Highlight um Wolverine. Die Umsetzung Matsudas mit einem Wolverine mit extremen - flügelähnlichen - Ohren, die Auseinandersetzung Wolverines mit mehr als einem Dutzend anderer Superhelden, das alles beschert ein kurzweiliges Lesevergnügen, und was kann man schon mehr erwarten?

Wolverine 43 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Wolverine 43

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Marvel Deutschland

Preis:
€ DM 5,95 / S 48,0 / sFr 6,0

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Matsuda
  • „h Wolvie goes Batman, zumindest, was die Ohren angeht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.01.2002
Kategorie: Wolverine
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 44
Die nächste Rezension »»
Wolverine 42
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.