SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Samurai Deeper Kyo 11

Geschichten:
Kap. 86 - 90 + Zusatzepisode Teil 1 + 2
Autor: Akimine Kamijyo, Zeichner: Akimine Kamijyo, Tusche: Akimine Kamijyo

Story:
Bevor Kyo seinen Original-Körper bergen kann, wird dieser von seinem ehemaligen Kameraden Akira gestohlen und nach Kioto gebracht. Obgleich Akira zu den Vier Heiligen Herrschern zählt und sich einige Zeit als Gefolgsmann Nobunaga Odas ausgab, verfolgt er eigene Pläne, die noch nicht enthüllt wurden. Offensichtlich ist nur, dass auch er eine Rechnung mit Kyo oder Kyoshiro offen hat.
Unterdessen treffen Kyo und seine Begleiter auf den merkwürdigen Bontenmaru, von dem sich vor allem Sasuke provoziert fühlt. Bevor die Situation eskalieren kann, beendet Yukimura die Auseinandersetzung. Er und Kyo kennen Bontenmaru von früher, doch erstaunt es sie zu erfahren, dass er inzwischen den gleichen Rang einnimmt wie Akira - und er hat noch einige weitere verblüffende Informationen auf Lager.
Nach einem kurzen Kampf gegen Kyo, um dessen Fähigkeiten zu testen, schließt sich Bontenmaru der kleinen Gruppe an. Er hat den Auftrag, Kyo zu Muramasa zu bringen, dem Schmied von Kyos Schwert, der im Sterben liegt. Tatsächlich jedoch wirkt Muramasa putzmunter. Das ist allerdings nicht die einzige Überraschung, die auf Kyo wartet, denn der Mibu-Clan wird aktiv - und wendet sich gegen ihn…


Meinung:
"Samurai Deeper Kyo" ist ein äußerst komplexer Samurai-Manga, der mit einer Mischung aus Fantasy-Elementen und historischen Persönlichkeiten bzw. Begebenheiten aufwartet. Sehr viele Charaktere, die alle eine eigene Geschichte haben, die es wert ist, erzählt zu werden, sorgen regelmäßig für Überraschungen und unerwartete Wendungen. Natürlich wird durch die Nebenhandlungen, die sich daraus oft ergeben, und dem regelmäßigen Kräftemessen der Protagonisten die eigentliche Handlung immer wieder gebremst, der Showdown hinausgezögert. Das empfindet man allerdings nicht als störend, denn mit den Action-Szenen gehen auch immer wichtige Informationen einher, die wie Puzzlestücke das Gesamtbild nach und nach ergänzen. Allerdings ist jede Antwort wiederum mit einer neuen Frage verknüpft, so dass nie zu viel verraten wird und die Spannung gewahrt bleibt.
Obwohl viel gekämpft wird und etliche namenlose Figuren als Kanonenfutter verheizt werden, ist die Handlung weniger ernst, als man meinen möchte. Übertreibungen, humorige, seltener auch erotisch-komische Einlagen lockern immer wieder auf. Man merkt, dass Akimine Kamijyo selber viel Spaß daran hat, all diese interessanten und sympathischen Charaktere zu erschaffen und sie in die bizarrsten Situationen zu bringen. Dramatik und Humor halten sich gelungen die Waage.
Die Zeichnungen sind detailreich und dynamisch. Weibliche und männliche Protagonisten sind gleichermaßen attraktiv und sprechen ein gemischtes Publikum an. Zielgruppe sind die etwas älteren Leserinnen und Leser, die den Überblick über diese vielschichtige Handlung, die mit mehreren Schauplätzen aufwartet, behalten.
Als Bonus - der auch seinen Teil dazu beiträgt, dass die Handlung nicht zu schnell voran schreitet - offeriert der Mangaka diesmal einen Zweiteiler, in dem geschildert wird, wie der junge Yukimura zu dem Mann wurde, der er jetzt ist. Ein tragisches Erlebnis prägte ihn für alle Zeiten, und was seither wirklich in ihm vorgeht, verbirgt er sorgfältig hinter seiner lustig-trotteligen Maske.
"Samura Deeper Kyo" ist ein Samurai-Manga, der Spaß macht, aber auch jede Menge Spannung und schöne Zeichnungen bietet. Im Moment gehört die Reihe sicher mit zu den schönsten Titeln des Genres.


Fazit:
Wer spannende Samurai-Abenteuer mit einigen Fantasy-Elementen und humorigen Einlagen schätzt, kann mit "Samurai Deeper Kyo" keinen Fehlgriff tun. Die Handlung ist komplex, die Charaktere sind vielschichtig und stecken voller Überraschungen, die Zeichnungen sind großartig. Die Serie spricht Leserinnen und Leser gleichermaßen an und bietet vor allem dem älteren Publikum viele Feinheiten.


Samurai Deeper Kyo 11 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Samurai Deeper Kyo 11

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Heyne

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-453-59575-0

188 Seiten

Positiv aufgefallen
  • spannend-dramatische Story mit humorigen Einlagen
  • sympathische Charaktere, die immer für Überraschungen gut sind
  • sehr schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.08.2007
Kategorie: Samurai Deeper Kyo
«« Die vorhergehende Rezension
Loveless 6
Die nächste Rezension »»
Wild Fish
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.