SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.739 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Troll von Troy 9: Gefangen in Darshaw

Geschichten:
Les Prisonniers Du Darshaw
Autor: Christophe Arleston, Zeichner: Jean-Louis Mourier, Colorist: Claude Guth



Story:
Das ferne und exotische Darshaw beherbergt unzählige Religionen und Götter. Und man ist daran gewöhnt, den Göttern Opfer zu bringen. So wird zu Ehren des Gottes Kahräll, der sich allerdings schon seit Ewigkeiten nicht mehr hat blicken lassen, üblicherweise ein Troll geopfert. Aus dem toten Troll spricht das Orakel und beauftragt die religiösen Fanatiker von Darshaw zu Ehren des Gottes einen Mantel aus rotem und weißen Trollfell zu fertigen, dann würde Kahräll zurückkehren.

Das Problem ist nur, dass es auf dem darshanischen Kontinent nur weiße Trolle gibt. Also macht sich eine kleine Delegation auf, um in einem kleinen Dorf in der Nähe der Menschenstadt Klostop nach geeigneten Fellen - sprich Trollen - zu suchen. Und dieses kleine Dorf ist ausgerechnet das Trolldorf Falomp, in dem Teträm, ein ganz wilder Troll, mit seiner sehr menschenähnlichen Tochter und dem Rest der Familie lebt. Der Delegation aus Darshaw gelingt es die Babys von Teträm zu entführen und versuchen mit ihren Entführungsopfern zurück in die Heimat zu gelangen.

Aber da haben sie die Rechnung ohne den wilden Troll gemacht, der aus Angst um seine Kinder sogar das verhasste Wasser überquert und mit einer ihm völlig fremden Kultur konfrontiert wird... 

Meinung:
Man kann über Spin-Offs unterschiedliche Meinung haben. Aber mit „Troll von Troy“ haben Arleston und Mourier das Universum um Troy, der geheimnisvollen Welt, in der Magie den Alltag bestimmt, um eine eigenständige und urkomische Facette bereichert. Nicht nur durch die vielen unübersehbaren Zitate erinnert die Geschichte irgendwie an eine vertrollte Version von Asterix.

Wie einst die beiden Gallier, machen die Trolle bei der Suche nach ihren Babys die Bekanntschaft mit andersartigen Kulturen und fremden Gewohnheiten. Bei der Überquerung des Ozeans dürfen die unvermeidlichen Piraten nicht fehlen und bei der Feier mit den Trollen von Darshaw gibt es gerollten Frühlingsbauer statt des obligatorischen Wildschweins.

So bleibt es jedem überlassen, nach weiteren Zitaten zu suchen - auch wenn sie vielleicht nicht so offensichtlich sind wie das Bild des schwimmenden Trolls und der Gefahr aus der Tiefe des Meeres - einer Killermaschine, der Albtraum der Meeresbewohner - ein Rorkill.. Eine unübersehbare Anspielung auf den Film „Der weiße Hai“. Insgesamt ein echter Spaß.


Fazit:
Für alle die prügelnde, brüllende und ewig hungrige Trolle lieben und denen Asterix und das Vermöbeln von Römern zu harmlos ist.

Troll von Troy 9: Gefangen in Darshaw - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Troll von Troy 9: Gefangen in Darshaw

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 13:
978-3-551-74899-7

64 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Rote Trolle
  • Weiße Trolle
  • ... und jede Menge Prügeleien
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.08.2007
Kategorie: Troll Von Troy
«« Die vorhergehende Rezension
Dick Herrison 8: Wo ist Schneewittchen?
Die nächste Rezension »»
Tage wie Blei
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.