SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.458 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Yonen Buzz - United

Geschichten:
Autor und Zeichner: Christina Plaka

Story:
Story 1: Die Boys von Yonen Buzz gegen die Mädels von The Deathwar Doctors. Die beiden Bands haben einen Tag frei, am Abend steigt ein Konzert. Nun geht es darum, wer um 18:00 Uhr die Vorband macht. Natürlich möchte keine der beiden zu dieser Zeit spielen, da erst um 22:00 Uhr die Location voll sein wird. Also muss das ausgelost werden, mit einem Volleyballspiel am Strand. Wer wird wohl gewinnen?

Story 2: The Deathwar Doctors haben einen Auftritt. Aber vor und nach dem Gig läuft einiges nicht so wie geplant und vieles kommt durcheinander. Aber logisch, dass sich die taffen Mädels nichts gefallen lassen, denn auf den Mund gefallen sind sie noch lange nicht.

Meinung:
Der Band beginnt mit einer kurzen Vorstellung der Bands. Dann geht es gleich mit der ersten Geschichte los. Die Zeichnungen sind schwarz/weiß und die Story ist lustig geschrieben. Die Bilder sind liebevoll gezeichnet, oft wirklich schön, manchmal aber auch etwas gewöhnungsbedürftig. Es folgen einige wirklich sehr gelungene Bilder in bunt aber auch schwarz/weiß. Manche Zeichnungen sind in Fotos reinkopiert worden, was einen wirklich coolen Effekt verursacht. Bei diesen Bildern wird wohl fast jeder schwach. Manche Zeichnungen haben sogar gewisse Ähnlichkeit mit Saiyuki.

Jun, Atsushi und Keigo von Yonen Buzz werden nochmals mit extra Steckbriefen vorgestellt. Dinge wie Blutgruppe, Lieblings-Band oder Leibgericht werden dem interessierten Leser verraten. Die zweite Geschichte über The Deathwar Doctors ist genau so klasse wie die Erste. Die Mädchen sind immer sehr cool und zeigen ihre Gefühle auf der Bühne in Form von Hass und Randale. Aber in winzigen Situationen zeigt sich, dass ein weicher Kern in ihnen steckt und mit der harten Schale versucht wird, sich zu schützen. In dieser Geschichte gibt es zwei solcher Situationen, die natürlich im totalen Chaos enden.

Christina Plaka wendet sich ab und an an den Leser. Sie scheint "Die Ärzte"-Fan zu sein, zumindest kommt es in manch einem Bild oder Ausspruch hervor. Christina ist eine deutsche Comiczeichnerin und wurde bei einem Talentwettbewerb auf der Leipziger Buchmesse entdeckt. Bisher brachte sie unter anderem die Manga Prussian Blue und Yonen Buzz raus.

Abschließend wurde ein Steckbrief sowie ein Interview (mit Fotos) mit Christina Plaka abgedruckt. Sie erzählt von ihrem Tagesablauf, warum Japan für sie eine so große Rolle spielt oder auch, welcher Charakter aus ihrem Manga ihr besonders ans Herz gewachsen ist. Alles in allem macht sie einen sehr sympatischen Eindruck, genau wie die Charaktere im Manga. Auch bei denen hat man das Gefühl, dass sie auf dem Boden geblieben sind.

Fazit:
Ein sehr sympatischer Sonderband über zwei Bands die auf dem Boden geblieben sind. Mainstream nein danke! Die Bilder sind hübsch und die Geschichten lustig.

Yonen Buzz - United - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Yonen Buzz - United

Autor der Besprechung:
Sabine Hut

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 18,00

ISBN 13:
9783867193504

128 Seiten

Positiv aufgefallen
  • großes Format
  • schöne Bilder
  • lustige Geschichten
  • nette Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.11.2007
Kategorie: Yonen Buzz
«« Die vorhergehende Rezension
Das Blut der Templer
Die nächste Rezension »»
Gipfel der Götter 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.