SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.741 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Silver Diamond 1

Geschichten:
Band 1
Autor, Zeichner, Tusche: Shiho Suigara

Story:
Der Oberschüler Rakan ist in den Augen seiner Kameraden und der Lehrer schon ein rechter Sonderling, aber sie können nicht leugnen, dass sie ihn irgendwie mögen. Der Junge bringt täglich frische Blumen mit und verdient so noch ein wenig zu seinem Lebensunterhalt dazu. Denn nach dem Tod seiner Mutter und seines Großvaters kümmert er sich ganz alleine um das Haus und den Garten, der fast so aussieht wie ein Dschungel.
Er ist bescheiden und freundlich, erfüllt von friedlicher Sanftmut, doch nicht ganz wehrlos, wie sich zeigt, als er eines Tages einen bewusstlosen Mann in seinem Garten findet, der ihn gleich nach dem Erwachen angreifen will. Doch dann manifestiert sich erstmals die besondere Kraft, die in Rakan schlummert - die Macht über Bäume und Pflanzen.
Chigusa, der aus einer anderen Welt stammt in der gottgleiche Geschöpfe um die Vorherrschaft kämpfen ist erstaunt, denn mit so etwas hatte er nicht gerechnet. So erschleicht er sich Rakans Vertrauen und erfährt nach und nach dessen dramatische Geschichte, nicht ahnend, dass ihnen beiden dies bald das Leben retten wird.


Meinung:
"Silver Diamond" ist wieder eine dieser Geschichten, die sich irgendwo zwischen Highschool-Drama und Fantasy bewegen und dabei eine kleine kaum spürbare Prise Boy's Love dazu geben, ohne jedoch explizit zu werden, oder die Beziehungen schon sonderlich auszuweiten.
Im Vordergrund stehen noch die Geheimnisse, die Chigusa und Rakan zu verbinden scheinen - denn der pflanzenliebende Junge scheint ebenfalls aus der anderen Welt zu stammen und ein Erbe in sich zu tragen, das die Grundfesten der Macht der jetzigen Herrscher erschüttern könnte. Das bleibt jedoch noch so kryptisch, dass man gerne mehr erfahren möchte und gespannt auf den nachfolgenden Band wartet.
Die Geschichten entsprechend dem üblichen Standard für Shojo Mangas, sie sind detailreich und sehr fein, lebendig und dynamisch zugleich, die jungen Männer durchweg sehr ansehnlich.


Fazit:
Noch kann sich "Silver Diamond" nicht so ganz für ein Genre entscheiden und macht es deshalb schwer, sich einordnen zu lassen. Die Geschichte steckt gerade erst in ihren Anfängen und es bleibt abzuwarten, wie sie sich in den folgenden Bänden entwickelt.


Silver Diamond 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Silver Diamond 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-551-75531-4

154 Seiten

Positiv aufgefallen
  • feine und detailreiche Zeichnungen
  • eine versponnene Geschichte, die noch neugierig auf mehr macht
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte besitzt noch keinen klar erkennbaren Handlungsfaden
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.04.2008
Kategorie: Silver Diamond
«« Die vorhergehende Rezension
Sakura Wars 6
Die nächste Rezension »»
King of Hell 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.