SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.735 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - La Esperanza 1

Geschichten:
Band 1
Autor, Zeichner, Tusche: Chigusa Kawai

Story:
George besucht schon seit Jahren ein katholisches Jungen-Internat. Der Musterschüler ist allerdings ein Außenseiter. Er gilt als arroganter Streber, in Wirklichkeit hat er eigentlich nur Angst, von anderen verletzt zu werden, wenn er sie zu nahe an sich heran lässt.
Die Mauer, die er um sich herum aufgebaut hat, wird immer höher - bis zu dem Tag an dem der rüpelhafte Robert auftaucht und die Grenzen einfach mit seinem groben Verhalten und spitzer Zunge niederreißt.
George ist entsetzt, gleichzeitig aber auch fasziniert, denn Robert ist ein Rebell, der sagt was er denkt und einfach Regeln übertritt. Bei all dem spürt er aber auch, dass sie Gemeinsamkeiten haben, denn auch der andere versteckt sein wahres Selbst hinter einer Fassade.
Und wie sieht es mit Freddy aus, der aufgrund seiner adligen Herkunft für etwas Besonderes gehalten wird, aber es eigentlich gar nicht sein will? Warum reagiert er seinen Frust an George ab? Und welche Absichten hegt Alain, ein alter Bekannter von George, der kurze Zeit später auftaucht und sich mit dem Jungen beschäftigt? Warum hat er ein Interesse ihn vor Robert zu schützen?
Nun weiß George gar nicht mehr, wie ihm geschieht.


Meinung:
Eine Jungenschule ist der ideale Nährboden für Boy's Love Geschichten, denn die Schüler haben nur sich selbst um Beziehungen und Liebschaften zu knüpfen. Das wird schon seit dem Klassiker "Kaze to ki no Uta" von den Künstlerinnen ausgenutzt, so dass "La Esperanza" kein Neuland betritt. Gefühlvoll erzählt Chigusa Kawai von ihren Protagonisten, die ihre verletzlichen Seelen alle unterschiedlich verbergen. Wo der eine ruppig und grob ist, mauert der andere. Der dritte erstickt seinem Schmerz, indem er anderen weh tut. Allen ist jedoch gemeinsam, dass sie voneinander angezogen sind, ohne es zu wollen. Das letztendliche Paar kristallisiert sich aber bereits heraus. Denn ihre Vergangenheit bleibt weiterhin ziemlich im Dunklen und wird noch in den nachfolgenden Bänden für Zündstoff sorgen.
Die detailreichen Zeichnungen spiegeln einen zeitlosen Ort wieder, der nicht genau einzuordnen ist. Shonen-Ai-Elemente sind vorhanden, wenn sie auch nicht weiter als bis zu Berührungen und Küssen gehen, denn noch stehen die Jungen am konfliktreichen Anfang ihrer Beziehung, die noch auf viele interessante Enthüllungen hoffen lässt.


Fazit:
"La Esperanza" ist ein romantischer Boy's Love Manga mit zeitloser Atmosphäre, der dem Thema an sich zwar keine neuen Seiten abgewinnen kann, aber durch seine sympathischen Helden und ihr Verhalten fasziniert und unterhält.

La Esperanza 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

La Esperanza 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6623-3

ISBN 13:
978-3-7704-6623-8

208 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine romantische Geschichte, die sich zart und langsam entwickelt
  • sympathische Charaktere geben der Handlung erst den richtigen Pep
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.04.2008
Kategorie: La Esperanza
«« Die vorhergehende Rezension
3x3 Augen DVD Vol.2 OVA 5-7
Die nächste Rezension »»
Das Einhorn 2: Ad Naturam
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.