SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.691 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Silver Diamond 4

Geschichten:

Band 4

Autor, Zeichner, Tusche: Shiho Suigara



Story:
Auch wenn er die Macht des Ayame-Prinzen in seinem eigenen Garten miterlebt hat und Chigusa ihn eigentlich nicht mitnehmen möchte, beschließt Rakan mit seinen neuen Freunden zu gehen. Denn sein Widersacher hat etwas mitgenommen, was ihm sehr wichtig ist und er läuft nicht gerne vor seiner Verantwortung als Sanome davon.
Zum Streiten bleibt keine Zeit mehr, denn der Riss in die andere Welt beginnt sich zu schließen. Und so gelangt Rakan in das Land seiner Geburt. Hier sieht er, wie arm und lebensfeindlich sie geworden ist.
Besonders darunter leiden müssen die Zahlenkinder - von den Clans als nutzlos betrachtete Jugendliche, deren Namen von nun an mit Zahlen geschrieben werden. Sie fristen ihr Leben am Rande der Wüste und sind jedem, der sich ihnen nähert, feindlich gesinnt.
Die Gefährten, die gerade erst angekommen sind, ahnen nicht, dass sie bereits beobachtet und ins Visier genommen werden, als sie sich erst einmal beisammen setzten und beraten, was nun weiter zu tun ist.



Meinung:
Mit dem Verlassen der Erde beginnt auch das Abenteuer. Rakan verändert sich zwar nicht, entdeckt aber mit dem gleichen Staunen wie der Leser das fremde neue Land. Wieder ist er das Zünglein an der Waage, das das Schicksal der Gefährten noch wenden kann. Und Chigusa, der bis zu dem Moment gezweifelt hat ob die Entscheidung richtig sei, weiß jetzt, dass sie es ist.
Durch die Bedrohungen zieht die Spannung in der Geschichte an. Sie wird nicht mehr länger durch endlose Erzählungen und Gespräche aufgehalten, sondern führt den roten Faden konsequent und schnell weiter. Chigusa macht nun keinen Hehl mehr daraus wie viel er für Rakan empfindet und trägt ihn mehr als einmal Buchstäblich auf Händen. Aber noch entwickelt sich die Romanze langsam und es ist nicht einmal zu einem Kuss gekommen.
Die Zeichnungen bleiben fein und detailreich. Vor allem die hübschen Jungen werden entsprechend ausgeführt, während die Hintergründe eher einfach bleiben.



Fazit:
"Silver Diamond" ist ein ruhiger Fantasy-Manga, der jetzt aber langsam in Fahrt kommt und seine magische Atmosphäre zu entfalten beginnt, die vor allem Leserinnen gefallen dürfte, die weniger Gewalt als Romantik mögen.



Silver Diamond 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Silver Diamond 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-551-76534-5

158 Seiten

Positiv aufgefallen
  • feine und detailreiche Zeichnungen
  • eine versponnene, märchenhafte Geschichte
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.05.2008
Kategorie: Silver Diamond
«« Die vorhergehende Rezension
Silver Diamond 3
Die nächste Rezension »»
Silver Diamond 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.