SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.729 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tsubasa 13

Geschichten:

Band 13  

Autor, Zeichner, Tusche: CLAMP



Story:
Auf der Suche nach den magischen Federn, die Prinzessin Sakura ihre Erinnerung wieder geben sollen, sind die Gefährten auf eine Welt gelangt, die von einer mächtigen Bibliothek beherrscht wird. Herzstück ist ein magisches Buch, das dem Leser die Lebensgeschichte desjenigen enthüllt, der es vor ihm in den Händen hatte.
So fand Kurogane das Buch leer vor und Shaolan, der es nach ihm ergreift, erfährt nun, was der Freund bisher vor ihnen allen verheimlicht hat. Er ist in einem kriegerischen und eher an das mittelalterliche Japan erinnernde Land aufgewachsen, in dem rivalisierende Clans mit einander in Fehden liegen. Schon als Kind verliert Kurogane nicht nur seinen Vater durch einen blutigen Kampf, auch seine Mutter, die Tempeljungfrau wird im Schrein von einem Unbekannten ermordet. Und so hat der junge Mann sein Leben von da an der Rache gewidmet.
Shaolan ist tief bewegt und schockiert, denn das hatte er nicht gewollt. Nun befürchtet er, dass Kurogane ihm diesen Blick in seine Vergangenheit übel nehmen wird.



Meinung:
So langsam erfährt man auch einmal etwas über die Helden, die die Geschichte bestimmen. Man begreift nun, von welchen Geistern Kurogane angetrieben wird, um Shaolan und Sakura zu helfen und was der Preis dafür sein wird. Immerhin gelingt es den Künstlern dadurch wieder neues Interesse zu wecken, in dem es einmal nicht reine Action und ein wildes Abenteuer vor skurriler Kulisse bemüht, sondern auch endlich einmal den Nebenfiguren, über die man bisher so gut wie nichts wusste ein wenig Hintergrund verleiht
Trotzdem wird die Geschichte jetzt nicht so kompliziert, dass jüngere Leser damit nicht mehr zurecht kämen, eher im Gegenteil. Für Ältere besteht der Reiz der Saga weiterhin in der Tatsache, dass die Künstlerinnen ständig aus ihren älteren Werken zitieren und gelegentlich die entsprechenden Figuren auftauchen lassen.
Diese sind allerdings nicht immer sofort zu erkennen, da sich der Zeichenstil des Teams stark verändert hat und sich ein wenig den jugendstilhaften Zeichnungen von "xxxHolic" angleicht.



Fazit:
"Tsubasa Reservoir Chronicle" besitzt zwar nur wenige überraschende Einfällen, quillt aber von Zitaten aus den Serien der Künstlerinnen über. Daher ist die Serie für alle Fans von CLAMP ein Muss, während man ansonsten eher Fan von Magical Girl Mangas oder jugendfreien Fantasy-Abenteuern in abgedrehten Welten sein sollte.



Tsubasa 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tsubasa 13

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 13:
978-3-7704-6845-4

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • saubere und detailreiche Zeichnungen
  • erstmals erfährt man etwas über die Nebenfiguren, was der Geschichte eine neue Dynamik verleiht
  • es gibt für CLAMP-Fans noch immer viele Anspielungen zu entdecken
Negativ aufgefallen
  • die Handlung ist für ältere Leser vielleicht etwas zu schlicht und vorhersehbar
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.05.2008
Kategorie: Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE
«« Die vorhergehende Rezension
The Summit 3
Die nächste Rezension »»
Tsubasa 16
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.