SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.725 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shishunki Miman 1

Geschichten:

Band 1

Autor, Zeichner, Tusche: Yuu Watase



Story:
Bisher ist Asuka Higuchi auch ganz gut ohne Vater ausgekommen und hat sich zusammen mit ihrer Mutter - wenn auch nicht immer ohne Schwierigkeiten - durchs Leben geschlagen. Nach deren Krebstod beschließt sie aber deren letzte Bitte zu erfüllen: Sie macht sich auf die Suche nach ihrem Vater. Auf halbem Wege nach Tokio trifft sie auf Manato und Kazusa und findet heraus, dass die beiden ihre Halbgeschwister sein müssen.
Und so zieht sie einfach bei ihnen ein, um auf ihren Erzeuger zu warten. Aber ist das wirklich eine so gute Idee? Denn zum einen scheint er nicht bei ihnen zu leben und zum anderen gewöhnt sich zwar Manato bald an sie und es beginnt sogar zwischen ihr und ihrem Halbbruder zu knistern, aber Kazusa bleibt unversöhnlich. Die jüngere Schwester gehört auch noch zu denen, die auf der High School genüsslich nach den dunklen Flecken in Asukas Vergangenheit suchen und ihr damit zu schaffen machen.
Denn die neue Schülerin der Mittelstufe ist zwar sehr sportlich und ein Naturtalent im Turnen, aber auch sehr hitzköpfig und kampfeslustig, wenn man sie nur gründlich ärgert und war früher einmal Chefin einer Bande.



Meinung:
Man merkt, dass "Shishunki Miman" ein Frühwerk von Yuu Watase ist. Die 1991 erstmals veröffentlichte Geschichte präsentiert eine muntere und in erster Linie lustige aber auch sehr naive Geschichte, die stellenweise vorhersehbar ist und der die Distanz und Vielschichtigkeit heutiger Geschichten fehlt.
Der Leser ahnt schnell, dass man sie nicht sehr ernst nehmen kann, dafür sorgen schon die verrückten Ereignisse und die überdrehten Figuren, die man von ihr schon sehr gut kennt. Asuka gleicht in ihrem Verhalten und Aussehen der ebenso aufgeweckten wie tollpatschigen Heldin aus "Fushigi Yuugi" und auch die anderen lassen sich leicht ihren Typen zuordnen.
Spannung entsteht durch Missverständnisse und die Geheimnisse, die nach und nach ans Licht kommen, anstatt von Action ist eher das fröhliche Miteinander angesagt. Insgesamt bietet der Manga nicht unbedingt viel Neues von der Front der Liebesromanzen im High School Milieu, ist aber in gewohnt hoher Qualität und mit vielen Details gezeichnet.

Fazit:
"Shishunki Miman" ist eine typische High School Comedy mit einer verzwickten Romanze, die humorvoll und fröhlich in Szene gesetzt wird. Es ist zwar nicht das beste Werk von Yuu Watase aber dennoch für alle unterhaltsam, die muntere Liebesgeschichten mit frechen und überdrehten Protagonisten mögen.



Shishunki Miman 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shishunki Miman 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-7704-6916-1

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine muntere und fröhliche Geschichte
  • die Romanze besitzt das für Yuu Watase so typische Knistern
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte ist stellenweise sehr naiv und einfach
  • der Inhalt gleicht anderen Werken von Yuu Watase zu sehr
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.05.2008
Kategorie: Shishunki Miman
«« Die vorhergehende Rezension
Tsubasa 16
Die nächste Rezension »»
Angel Diary 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.