SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.652 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Silver Diamond 8

Geschichten:

Band 8

Autor, Zeichner, Tusche: Shiho Suigara



Story:
Rakan, der bisher alleine in einem abgelegenen und von einem wuchernden Garten umgebenen Haus gelebt hat, wurde von einigen Fremden, die mittlerweile zu seinen engsten Vertrauten geworden sind, in eine fantastische Welt gezogen, in der Magie zum täglichen Leben gehört, aber leider auch aus dem Gleichgewicht geraten ist.
Beherrscht wird sie von dem Ayame-Prinzen, der für Untergang und Zerstörung steht. Seit er herrscht, verfällt das Land auch immer mehr in Dürre, und die Menschen wissen nicht mehr so richtig, wie sie sich ernähren wollen.
Rakan weiß inzwischen, dass er das Gegenstück ist - der Leben bringende Sanome Prinz, der durch seine Kräfte aus Samen Pflanzen wachsen und die Erde wieder fruchtbar machen kann. Doch nur in der Hauptstadt kann er das Schicksal für die Welt wenden, nicht am Rande der Zivilisation.
So wandert er mit seinen Gefährten schon eine ganze Weile durch das Land. Er ist den Zahlenkindern begegnet und hat sich schon einigen Attentätern gestellt, da jemand verhindern will, dass er die Hauptstadt erreicht, aber am Blaufeuer Teich muss er sich einer neuen Herausforderung stellen. Denn dort verschlingt sie eine Riesenschlange und bringt sie in ein von Angst und Furcht gezeichnetes Dorf, denen Fremde als Opfer gerade recht kommen.


Meinung:
Die Stärke von "Silver Diamond" liegt eindeutig auf der Interaktion der Charaktere und ihr komplexer werdendes Beziehungsgeflecht das langsam auch Shonen-Ai-Qualitäten gewinnt. Die Geschichte selbst ist eher einfach und geradlinig gehalten und wirkt eher wie eine Nebensache, da man bisher eigentlich nicht viel über die Hintergründe und Gesetzmäßigkeiten der Welt erfahren hat und auch in diesem Band nicht erfährt. Zu der eher ruhigen und dialoglastigen Inhalten passen die detailreichen Zeichnungen, die mit zartem Strich ausgeführt werden, aber sehr gut und runden die Geschichte ab.



Fazit:
"Silver Diamond" ist ein ruhiger Fantasy-Manga, der jetzt langsam seine magische Atmosphäre zu entfalten beginnt, die vor allem Leserinnen gefallen dürfte, die weniger Gewalt als vielmehr Interaktion zwischen den Figuren mit ein wenig romantischem Shonen-Ai mögen.



Silver Diamond 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Silver Diamond 8

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3551765383

180 Seiten

Positiv aufgefallen
  • feine und detailreiche Zeichnungen
  • eine versponnene märchenhafte Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Hintergrund und Geschichte sind sehr blass
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.11.2008
Kategorie: Silver Diamond
«« Die vorhergehende Rezension
Basara 20
Die nächste Rezension »»
Arty Square
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.