SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.723 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Spoon & White 2

Geschichten:

Das Schweigen der Belämmerten

Zeichner: Simon Léturgie
Text: Jean Léturgie, Yann
Kolorierung: Squad & Berd'ach  

Genre: Funny Cartoon im amerikanischen Polizeimilieu

Format: Hardcover



Story:
Der Titel "Das Schweigen der Belämmerten" ist nicht zufällig ausgewählt. Ein Serienmörder mit kannibalistischen Neigungen treibt sein Unwesen. Seine Opfer: Junge Frauen. Durch unglückliche Umstände wird Spoon als Täter festgenommen und kann bei einem Gefangenentransport entkommen. Im Schlepptau einen Mitgefangenen, der eigentlich einen recht harmlosen Eindruck macht. Vielleicht kommt das aber auch, weil er bei der Befreiung sämtliche Zähne verloren hat?

Meinung:
Man nehme zwei amerikanische Polizisten mit möglichst gegensätzlichem Ausssehen. Dazu alle erdenklichen Klischees, die Gesetzeshütern einer Grossstadt der USA anhaften. Heraus kommt ein kleiner wahnsinniger Giftzwerg mit einem Stofftierfetisch und übertriebenem Hang zum Schusswaffeneinsatz namens "Spoon", der sich gerne an seinem Vorbild Clint Eastwood orientiert und der etwas grössere und etwas listigere "White", gekleidet in einem dunklen Anzug, Lieblingszitat: "Sucker!". Weitere Bestandteile der explosiven Mischung: Eine attraktive Journalistin auf der Suche nach der Top-Story, in die beide Hauptdarsteller verliebt sind, ein übergewichtiger schwarzer Revierleiter und eine Reihe nicht weniger "bekloppter" Nebendarsteller.

Gut gemischt, zeichnerisch schön dargestellt und mit witzigen Texten unterlegt, entsteht eine brüllend komische Serie. Jeder Band beinhaltet eine einzelne abgeschlossene Geschichte. Mehr oder minder versteckte Hinweise auf verschiedene Filme runden das Lesevergnügen ab. Schon der Einstieg ist grossartig. Als Aushilfs-Nikoläuse gelingt es unseren beiden Helden mühelos bei der Verfolgung eines Schokoladendiebes ein Einkaufszentrum teilweise zu zerstören.

Fazit:
Liebhaber von lustigen überdrehten Comics mit einem Spritzer schwarzen Humors kommen hier voll auf die Kosten. Gut getroffene Charaktäre mit grossartigen Dialogen zeichnen diese Serie aus. Wer noch unschlüssig ist, sollte sich einfach mal einen Band besorgen.    



Spoon & White 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Spoon & White 2

Autor der Besprechung:
Rolf Niemann

Verlag:
Egmont Comic Collection

Preis:
€ 11,00

ISBN 10:
377040629X

ISBN 13:
978-3770406296

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Tolle Charaktäre in einer abgedrehten Geschichte
  • Referenzen auf verschiedene Klassiker
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.11.2008
Kategorie: Spoon & White
«« Die vorhergehende Rezension
Horrorschocker 18
Die nächste Rezension »»
Spoon & White 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.