SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.651 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Seraphic Feather 6

Geschichten:
Die Geiseln
Autor: Toshiya Takeda, Zeicher: Hiroyuki Utatane, Tuscher: Hiroyuki Utatane


Story:
Mit einem Schiff sind Kei, Suano und ihre Begleiter vom Orbitlifter abgehoben. Kurze Zeit später erzittert das Schiff von kleinen Erschütterungen. M-Zak stellt fest, daß alle Rettungskapseln abgelegt haben - sie können sich im Notfall nicht retten. Schon bald stellt sich heraus, daß sie als Geiseln gehalten werden - und South Guizet droht, daß Schiff in den Orbitlifter stürzen zu lassen, wenn ihm nicht Kei übergeben wird. M-Zak gelingt es zwar, einen Mordversuch auf sich zu verhindern, doch der Attentäter Stray ist nicht so tot, wie es scheint. Und während Vertreter der UNO, des Mondes und der Dieskarts-Gesellschaft wegen des Vorfalls mit den UNO-Truppen auf dem Mond verhandeln, spitzt sich im Weltraum die Lage für die Geiseln zu. Stray hat Kei in seine Gewalt gebracht und Guizet droht, Keis Vater, den Professor, zu erschießen. Attim M-Zak muß sich schnell einen Ausweg aus dieser prekären Situation einfallen lassen...

Meinung:
Ja, endlich mal mehr Action..., es geht schon ziemlich rund in dem sechsten Band dieser SF-Serie. Die Charaktere wirken zwar nach wie vor sehr eindimensional, aber durch die Actionsequenzen ist diesmal zumindest ein wenig mehr Lesespaß angesagt - und der ging ja in den letzten Bänden gegen Null. Die Story an sich wird allerdings nicht vorangebracht - Apep als Gegner hat nur einen kurzen Auftritt und die Emblem-Seeds und die auf dem Mond gefundene Alien-Technologie spielen in diesem Band überhaupt keine Rolle mehr. So ist nach wie vor diese Serie von der Handlung her einfach langweilig, weil der Plot der Story einfach nicht von Autor und Zeichner endlich mal angegangen wird und dem Leser so auch nicht mal ein paar mehr Infos vermittelt werden. Immerhin bleibt durch die Actionszenen dieser sechste Band etwas abwechslungsreicher und nicht so langweilig wie die vorhergehenden - was zu dieser etwas besseren Bewertung führt.

Seraphic Feather 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Seraphic Feather 6

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Comic Collection

Preis:
€ 6,10 Euro

ISBN 10:
ISBN 3-89885-298-9

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.05.2002
Kategorie: Seraphic Feather
«« Die vorhergehende Rezension
The Authority 4
Die nächste Rezension »»
Bronze - Zetsuai since 1989 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.