SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.719 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tsubasa 21

Geschichten:

Band 21

Autor, Zeichner, Tusche: CLAMP



Story:
Fye hat sich seiner Vergangenheit und damit einer ebenso düsteren wie grausamen Wahrheit stellen müssen. Er ist niemals der gewesen, als der er sich den anderen vorgestellt hat, sondern nur Teil eines verfluchten Zwillingspaares, das zum Sterben in einen Turm gesperrt wurde. Er heißt eigentlich Yui und ist von dem großen Gegenspieler der "Hexe der Zeit" dazu verdammt worden, Sakura und Shaolan zu begleiten, um eine Spur zu legen.
Als Faustpfand hält dieser die Seele von Fye gefangen, während der Körper der Zeit ausgesetzt ist und zu verwesen beginnt.
Aber auch der König von Ceres, bei dem der neue Fye Hilfe suchte, spielte sein eigenes Spiel mit dem jungen Magier und belegte diesen mit einem weiteren Fluch - den ersten zu töten, dessen magische Kräfte die seinen übersteigen.
Die Helden sind nun in dem Verwirrspiel aus Erinnerungen und Forderungen gefangen, das vor so langer Zeit in die Wege geleitet wurde.




.



Meinung:
Der einundzwanzigste Band führt nicht nur die Ereignisse des letzten Bandes, sondern auch das Verwirrspiel um Fye alias Yui weiter fort. Da er stellenweise Shaolan sehr ähnlich sieht, kommt man etwas dabei durcheinander und fragt sich, was das Ganze bezwecken soll. Mehr als sonst tritt auch der große Gegenspieler in Erscheinung und macht den Helden Schwierigkeiten, die sie ohnehin schon durch König Ashura haben. Niemand versteht so recht, warum er durch Fyes Hand sterben will, vor allem nicht dieser selbst. Deshalb sperrt er sich so lange er kann gegen die Tat und verursacht dadurch noch mehr Chaos.
Dabei gehen die kleinen Andeutungen, die in der Zukunft noch eine Rolle spielen werden, so gut wie unter. Aber wenn man Clamp kennt, weiß man auf diese Hinweise durchaus zu achten. Insgesamt scheint die Serie mit ihren Lesern zu wachsen, denn die angesprochenen Themen sind nichts für kleine Kinder und sie setzen weiter auf eine unheilvolle Gothic-Atmosphäre.
Auch diesmal wirken die Zeichnungen insgesamt etwas flüchtiger, was die Geschichte aber lebendiger macht als je zuvor. Alles in allem hat die Serie durch die neue Richtung in ihrem Hintergrund wieder sehr dazu gewonnen, auch wenn in diesem Band inhaltlich leider nicht viel passiert ist.



Fazit:
"Tsubasa Reservoir Chronicle" bleibt bei seinem neuen Kurs und dementsprechend spannend, auch wenn der Einstieg jetzt schwierig ist, da man viel an Vorwissen mitbringen sollte. Vor allem Fans von Magical Girl Mangas oder jugendfreien Fantasy-Abenteuern in abgedrehten Welten werden mit der Serie angesprochen, die nicht ganz so viel Wert auf ausgefeilte Hintergründe legen.



Tsubasa 21 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tsubasa 21

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3770469710

172 Seiten

Positiv aufgefallen
  • hochwertige detailreiche Zeichnungen
  • eine abenteuerliche Handlung mit vielen Anspielungen
Negativ aufgefallen
  • jemand der kaum etwas von CLAMP kennt, wird die Handlung nicht immer verstehen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.04.2009
Kategorie: Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE
«« Die vorhergehende Rezension
Angel Diary 11
Die nächste Rezension »»
xxxholic 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.