SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.508 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Silver Diamond 10

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Shiho Suigara

Story:
Rakan und seine Gefährten haben auf ihrer Reise in die Hauptstadt Zuflucht in einem abgelegenen Tal und dem Dorf der Utaeda gefunden. Doch obwohl man ihnen zunächst wohlgesonnen zu sein scheint, begeht das Mädchen Karaku Verrat. Sie betäubt ihn und bringt ihn dazu, in Visionen seinen Plan und seine Aufgabe zu überdenken. Als Chigusa das bemerkt, steigt er mit Hilfe seiner Gaben ebenfalls in die Traumwelt Rakans hinab. Dort muss er sich nicht nur mit seinen eigenen Zweifeln und Ängsten herum schlagen, sondern auch dem jungen Sanome-Prinzen helfen, der in eine Sinnkrise geraten ist. Auch als beide wieder in die bewusste Welt zurückkehren, ist es mit der Gefahr noch nicht vorbei, denn Karaku beschwört in ihrem Verlangen, Rakan im Dorf festzuhalten, nun auch noch eine andere Gefahr herauf...



Meinung:
"Silver Diamond" ist ein ruhiger Manga, der zwar in einem Fantasy-Setting spielt, sich aber nur selten auch dem Genre zuwendet, denn der Schwerpunkt der Saga liegt auch im zehnten Band auf der Interaktion der Charaktere miteinander und ihrer Umgebung. Das Beziehungsgeflecht wird immer komplexer und nimmt nun auch einen Hauch von Shonen-Ai an.

Zwar wird die Geschichte nicht vergessen, kommt aber nur sehr langsam voran. Bedauerlich ist zudem, dass der Hintergrund weiterhin sehr unausgearbeitet und damit blass bleibt, so dann man nur aus den wenigen Andeutungen, die immer wieder fallen, erahnen kann, weshalb Rakan eine so wichtige Rolle auf dieser magischen Welt zukommt.

Immerhin passen die mit zarter Feder ausgeführten Zeichnungen der schönen jungen Männer zu der gemächlichen und sehr dialoglastigen Geschichte.



Fazit:
"Silver Diamond" ist ein ruhiger Fantasy-Manga in dem es mehr auf die Charaktere als das Setting ankommt. Nur wer lebendige Interaktion zwischen den Figuren mit ein wenig romantischem Shonen-Ai mehr schätzt als blindwütige Action, liegt deshalb mit den Titel richtig.



Silver Diamond 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Silver Diamond 10

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3551765406

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Feine und detailreiche Zeichnungen
  • Eine versponnene märchenhafte Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Hintergrund und Geschichte sind sehr blass
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.03.2009
Kategorie: Silver Diamond
«« Die vorhergehende Rezension
Anatolia Story 16
Die nächste Rezension »»
Brother x Brother 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.