SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.651 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship

Geschichten:

Skydoll: Spaceship Collection Tome 1
Autor: Barbara Canepa, Alessandro Barbucci, Zeichner: Acciari, Chan, de Longis, Riff Reb’s, Bengal, Canepa, Barbucci



Story:
Skydoll ist in einem fiktivem Paralleluniversum angesiedelt, in dem eine junge, machtgierige Päpstin die Galaxie mit Hilfe eines riesigen Medien- und Polizeiapparates beherrscht und die Gläubigen mit inszenierten Wundern beeindruckt. Noa, die Hauptfigur, ist eine aufziehbare, lebensgroße Puppe, eine sogenannte Sky Doll, die vor ihrem tyrannischen Arbeitgeber geflohen ist. Nach und nach wird klar, dass es sich bei Noa nicht nur um einen gewöhnlichen Roboter handelt.

Sie sticht durch ihre Naivität und ihren guten Willen hervor und versucht den grimmigsten Figuren freundlich zu begegnen. Obwohl sie auf ihrem Weg immer wieder Enttäuschungen hinnehmen muss, schöpft sie immer wieder neue Hoffnung, versucht ihrem tristen Dasein zu entkommen und sich und das Leben zu ergründen.

Meinung:
Der erste Eindruck nach einer oberflächigen Lektüre von "Skydoll, Spaceship Collection 1" war, dass das wohl ziemlicher Schrott ist. Ehrlicherweise war es kaum glaubhaft, dass der Splitter Verlag trotz mancher Langeweiler - was bei der Fülle von Veröffentlichungen wohl auch kaum ausbleiben kann - derartig daneben greifen könnte.

Wenn man im Internet recherchiert, kann man lesen, dass "Skydoll" seit Jahren zu den attraktivsten und erfolgreichsten Comic-Serien der Welt gehört - und das nach erst drei albumlangen Veröffentlichungen und einem Artbook (alle bei Carlsen). "Spaceship Collection 1" ist im Splitter Verlag erschienen und ist schon so eine Art Hommage an die Serie.

Die Autoren Barbara Canepa und Alessandro Barbucci erlauben unterschiedlichsten Zeichnern ihre Skripte in Anlehnung an "Skydoll" grafisch umzusetzen. Neben diversen italienischen und französischen Künstlern findet sich neben Acciari, Chan, de Longis und Riff Reb’s Myrtil Mistelzweig) auch Bengal, der schon an den "Chroniken von Sillage" mitgewirkt hat.

Einzeln ist dieser Band nur schwer verständlich, künstlerisch durchaus anspruchsvoll, bleibt dem Leser ohne Vorkenntnisse das Glücksgefühl verschlossen, das die Herzen der wahren Fans, die auf eine Fortsetzung der Geschichten um Noa warten, höher schlagen lassen sollte. Wer nach grandiosen Bildern, einer ausgeklügelten Geschichte, genialer Colorierung, gelungenen, sexy und vielfältigen Figuren sucht, wird Probleme bekommen, riesige Augen sind natürlich omnipräsent.

Diesen Band kann man nur allen Fans ans Herz legen, Neueinsteiger sollten zu den ersten drei Bänden greifen. Stellt sich nur die Frage, warum der Carlsen Verlag "Spaceship Collection 1" nicht selbst veröffentlicht hat...

Fazit:
Hier wäre die altenative Rezension eines Manga Lesers wirklich interessant. Für Fans ein "must have" für Neueinsteiger eine zwiespältige Angelegenheit.

Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Splitter Verlag

Preis:
€ 15,80

ISBN 13:
978-3-86869-017-0

72 Seiten

Positiv aufgefallen
  • ?
Negativ aufgefallen
  • ?
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.25
(4 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.05.2009
Kategorie: Sky Doll - Space Ship Collection
«« Die vorhergehende Rezension
Pietrolino
Die nächste Rezension »»
Die Waffen des Meta-Barons
Leseprobe
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Skydoll Collection 1: Skydoll Spaceship
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.