SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Shishunki Miman 5

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Yuu Watase

Story:
Eigentlich könnten Asuka und Manato Higuchi glücklich sein. Immerhin hat sich heraus gestellt, dass sie gar nicht blutsverwandt sind, da Manato von Asukas Vater nur adoptiert worden ist, und der Vater scheint die Gefühle seiner Kinder füreinander auch zu akzeptieren, auch wenn er sie darum bittet, nicht all zu hektisch und ungeduldig zu werden. Allerdings bleibt die Liebe nicht ungetrübt, denn eines Tages taucht überraschend ein junger Mann auf, der behauptet, ein weiteres Kind von Asukas Vater und Mutter zu sein. Er schlägt das junge Mädchen durch seinen Charme so in seinen Bann, dass sie sich gar nicht mehr um Manato kümmert und diesen eifersüchtig macht.

Und als wäre das alles noch nicht genug haben die Schulkameraden herausgefunden, was zwischen ihnen läuft und stellen die Beziehung zwischen "Bruder" und "Schwester" nun als großen Skandal dar, was sowohl Manato als auch Asuka schier verzweifeln lässt, enn im Moment scheint sich wirklich alles gegen sie verschworen zu haben.


Meinung:
Damit die jungen Liebenden noch ein wenig um ihre Gefühle kämpfen und bangen müssen, hat sich Yuu Watase wieder einiges einfallen lassen, um sie auseinander zu bringen. Auch diesmal lässt die Künstlerin kein Fettnäpfchen aus, um ihren jungen Helden Ärger zu machen und das Spiel um Liebe und Leidenschaft auf die Spitze zu treiben. Allerdings bleibt sie in den Schilderungen wieder naiv und ersetzt Zusammenhänge oft durch schräge Gags, die in nicht unbedingt immer passend wirken. Alles in allem bleibt "Shishunki Miman" auch weiterhin eine Highschool-Romanze mit wilden Comedy-Einlagen und leider auch Schwächen. Auch der Zeichenstil ist wesentlich steifer und unsauberer als in späteren Serien. Eines wird aber auf jeden Fall bewiesen: Yuu Watase ist sich bei bestimmten Charaktertypen und Storyelemanten sehr treu geblieben.



Fazit:
"Shishunki Miman" ist eine typische High School Comedy mit einer verzwickten Romanze, die humorvoll und fröhlich in Szene gesetzt wird. Es ein schwächeres Werk von Yuu Watase aber dennoch für alle unterhaltsam, die muntere Liebesgeschichten mit frechen und überdrehten Protagonisten mögen und auch vor Albernheiten keine Scheu haben.



Shishunki Miman 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Shishunki Miman 5

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3770470013

184 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Eine muntere und fröhliche Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Die Geschichte ist stellenweise sehr naiv und einfach
  • Der Inhalt gleicht anderen Werken von Yuu Watase
  • Langsam werden manche Situationen unglaubwürdig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 19.06.2009
Kategorie: Shishunki Miman
«« Die vorhergehende Rezension
Lebe deine Liebe - We experienced the affair 2
Die nächste Rezension »»
Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE 22
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.