Optionen und weiterführende Links



In der Datenbank befinden sich derzeit 202 Portraits. Alle Portraits anzeigen...

Portrait - Mr. Freeze

Who's Who Logo Verlag: DC Comics
Richtiger Name: Dr. Victor Fries
Gegenwrtiger Beruf: Eiskalter Krimineller
Frherer Beruf: Wissenschaftler
Bekannte Verwandte: Nora (Frau, verstorben), Charles (Vater), Lorraine (Mutter)
Gruppenzugehrigkeit: keine
Einsatzgebiet: Gotham City
Gre: 1,83 m
Gewicht: 87 kg
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Keine Haare
Erster Auftritt: US-Batman #121 (Februar 1959)

Mr. Freeze vor dem Grab seiner FrauKrfte und Fhigkeiten: Mr. Freeze ist ein Genie der Klteforschung und ein uerst gefhrlicher und gewiefter Taktiker, der selbst Batman vor nahezu unlsbare Probleme stellt. Seine Kltekanone erzeugt einen chemischen Strahl, der auf der Stelle die Molekle jedes Objekts gefrieren lt, da er unter "Beschu" nimmt, indem er die umgebende Feuchtigkeit ins festes Eis verwandelt. Der genaue Kltegrad des Strahls ist unbekannt, aber man wei, da Mr. Freez ganze Gebude oder Straenzge in einen groen Eiszapfen verwandeln kann.
Nachdem Freeze mit dem dmonischen Neron einen Handel eingegangen war, erhielt er fr kurze Zeit die Gestalt eines Eiswesens und konnte ohne seinen Klteanzug und ohne Kltekanone seine "Eisstrahlen" aus den Hnden abfeuern. Spter schwanden diese Krfte wieder und Freeze mute auf seinen neuen, verbesserten Anzug zurckgreifen.
Sein Klteanzug scheint von Energiezufuhr unabhngig. Wie kalt Freezes Krper sein mu, ist unbekannt, aber ohne die arktischen Temperaturen seines Anzuges kann er hchstens eine Stunde berleben.

Dr. Victor Fries vor seiner VerwandlungGeschichte: Der Mann, der spter Mr. Freeze werden sollte, war schon als Kind fasziniert von der Idee, Lebewesen einzufrieren, um ihre Form und Schnheit festzuhalten. Seine strengen Eltern konnten diese Faszination in keinster Weise teilen, quittierten sie mit Schlgen, harten Strafen und steckten ihren Sohn schon in jungen Jahren in ein Internat, wo er als Auenseiter von allen gehnselt und geqult wurde.
Spter besuchte Victor die Universitt und lernte eine Studentin namens Nora kennen und lieben. Nach seiner Heirat und einem erfolgreichen Doktorabschlu begann Victor an einer Schule als Lehrer fr Naturkunde zu arbeiten.
Zu diesem Zeitpunkt begann er auch mit den ersten cryogenischen Experimenten und wurde zum fhrenden Experten auf dem Gebiet der Kltetechnik. Sein Leben verlief zu dieser Zeit glcklich und geregelt, doch dann erkrankte Nora an Krebs. Um fr die Heilung seiner Frau das ntige Geld zu verdienen, stellte Victor sein Wissen in den Dienst der Firma Gothcorp und fhrte dort seine Experimente der cryogenischen Heilmethoden fort.
Fries und seine NoraAls Nora im Sterben lag, brachte der verzweifelte Fries sie in eine von ihm entwickelte Kltekammer, in der Hoffnung, Nora so lange einfrieren zu knnen, bis ein Heilmittel gegen ihre Krankheit gefunden worden war. Das Projekt wurde aber von der Firmenleitung gestoppt, weil es unrentabel erschien. Fries lehnte sich gegen das Ende der Experimente auf, ohne deren Fortfhrung keine Hoffnung mehr auf das berleben seiner Frau bestanden htte. Bei einer Auseinandersetzung mit dem Firmeninhaber und Sicherheitskrften kam es in seinem Labor zu einem Unfall: Fries' Krper wurde in Super-Klteflssigkeit getrnkt. Dies hatte zur Folge, da Mr. Freeze fr den Rest seines Lebens nur noch bei kalten Temperaturen berleben kann. Aus diesem Grund entwickelte er seinen temperaturregulierenden Schutzanzug und eine Kltekanone.
Beides benutzte er kurze Zeit spter, um sich zusammen mit einer Bande von Schlgern an den Verantwortlichen von Gothcorp, die auch den gefrorenen Krper seiner Frau Nora eingelagert hielten, zu rchen. Als Batman die Szene betrat, kam es zur unvermeidlichen Konfrontation, in deren Verlauf ein Kltestrahl aus Freezes Kanone seine geliebte Nora in Stcke ri. Victor machte Batman fr den Tod seiner Frau verantwortlich und schwor ewige Rache.
Von seinen Mnnern in frhen Abenteuern noch "Mr. Zero" genannt, wurde Victor Fries' kriminelle Laufbahn immer wieder von Batman und Robin unterbrochen. Im Gefngnis widmete er sich weiter wissenschaftlichen Studien und jedesmal, wenn er aus dem Gefngnis fliehen konnte, verbesserte er seinen Klteanzug und sein Waffenarsenal.
Durch den magischen Einflu des Hllenfrsten Neron wurde aus dem labilen Racheengel in Rstung ein Wesen aus Eis, das nun ohne Waffen und Klteanzug fr eiskalten Schrecken sorgte. Erst Green Lantern Kyle Rayner konnte Freeze stoppen, der daraufhin seine neuen Krfte verlor und wieder auf seinen Anzug angewiesen war.
Aus den Charakter-Studien, die whrend seinen vielen Gefangenschaften von Fries angelegt wuren, kann gefolgert werden, da Mr. Freezes angeschlagene Psyche immer fragiler wird. Sein einziges Lebensziel scheint inzwischen darin zu bestehen, Batman zu tten und Gotham City in eine Eiswste zu verwandeln.
Autor dieses Portraits: Bernd Glasstetter
Portrait vom: 04.08.2001
«« Das vorhergehende Portrait
Misato
Das nächste Portrait »»
Mike van Audenhove
?>