SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.036 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Die Rezensionen unserer Leser
Unser Leser Schnuckel schreibt dazu:Note: 3
Fight!
Inhalt: Tatsuro ist ein Egomane und quasi die personifizierte Arroganz. Selbstgefllig lebt er in den Tag hinein und bildet sich auf sein Knnen im Kendo eine Menge ein. Selbst als er in einem Kampf ganz klar der Unterlegene ist, kommt er nicht zur Vernunft und stt seine einzigen beiden echten verbliebenen Freunde aus Kindertagen von sich. Erst als ein mysterises Mdchen bei ihm zuhause auftaucht und ihm die Leviten liet, fngt er langsam an zu begreifen und sein Verhalten zu reflektieren... Meinung: Das Debt der beiden Wuppertaler Mangaka Roda Makmod und Kim-Jennifer Liersch kommt mit Ecken und Kanten daher. Nicht alles ist perfekt ausgearbeitet aber die ersten guten Anstze sind sichtbar. Werden auf den ersten Seiten Proportionen und Anatomie der Figuren vereinzelt sehr schlecht umgesetzt, lsst sich zum Ende des Bandes eine Weiterentwicklung des Zeichenstils ausmachen. Hintergrnde und der Umgang mit Rasterfolie knnen noch verbessert werden. Der Plot zeigt ebenfalls Schwchen. Makmod und Liersch haben viele gute Ideen, machen aber den Fehler und versuchen alles in einem Band umzusetzen. Das fhrt zu einem Genremischmasch, der irgendwie ziellos wirkt. Action, Mystery, einen Schuss Familiendrama hier und noch ein bisschen Yaoi da. Der Genretwist kommt oft pltzlich und unerwartet fr den Leser. Das ist nicht schlecht, aber wird nicht konsequent umgesetzt. Der Leser fhlt sich nicht richtig abgeholt. Auch die Charakterentwicklung von Tatsuro berzeugt leider keineswegs vollstndig. Manchmal ist weniger einfach mehr auch bei der Erzhlung einer Geschichte. Groer Fauxpas, in der Inhaltsangabe auf der Rckseite des Manga, sowie auf der Homepage des Verlages hat sich ein kleiner Flchtigkeitsfehler eingeschlichen. Die Hauptperson des Manga heit Tatsuro und nicht Tatsura. Fazit: Trotz aller kleiner Schnheitsfehler zeigen sich erste gute Erzhlanstze. Wer gerne in regionalen Werken blttert, sollte dem Comic eine Chance geben und reinschnuppern und den Verlag untersttzen, der Greenhorns unter den Zeichnern eine Plattform bietet um sich zu beweisen und wichtige Erfahrungen zu sammeln. Positiv 1: gute Ideen und erste gute Erzhlanstze Positiv 2: Entwicklung der Zeichenqualitt kann quasi mitverfolgt werden Positiv 3: regionale Comiczeichner bekommen ein Plattform um sich zu prsentieren und wichtige Erfahrungen fr die Zukunft zu sammeln Negativ 1: keine konsequente Genrerichtung. Der Plot wirkt etwas konfus Negativ 2: No Go! Falscher Name der Hauptfigur auf Klappentext der Rckseite
Du mchtest selbst eine Rezension zu diesem Titel beisteuern? Dann klicke dazu bitte hier...