SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.650 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X - 1999 4

Geschichten:
Band 4
Autor: CLAMP, Zeicher: CLAMP, Tuscher: CLAMP


Story:
Nachdem Kanoe Fuuma ans Herz gelegt hat, Kamui zu töten, fällt dieser in schwere Selbstzweifel. Kotori entschuldigt sich währenddessen bei ihm, da sie während der Vorbereitungen und des Trauergottesdienstes für ihren Vater krank war und nicht helfen konnte. Sorata, Arashi und Kamui machen es sich erstmal - mehr, wie in Soratas Fall, oder weniger, wie in Kamuis Fall - beim Yakiniku gemütlich. Während des Essens berichtet Sorata Kamui, was er über die Magami weiß - sie sind `Kagenie`, das bedeutet, sie nehmen anstelle wichtiger Persönlichkeiten deren Unheil in sich auf, wie menschliche Opferpuppen. Jedoch ist in der letzten Zeit keine wichtige Person in den Flammen gestorben - der Tod von Tooru bleibt also weiterhin unaufgeklärt. Nach dem Essen begeben sich die drei zum Parlamentsgebäude - unter diesem lebt Hinoto. Dort angekommen kriegen es die Anwesenden einerseits mit einigen von Kamuis Wutausbrüchen zu tun und andererseits zeigt Hinoto Kamui einen weiteren Traum. In diesem erfährt man, dass die alternativen Bezeichnungen für die Siegel und Boten `Himmelsdrachen` bzw. `Erddrachen` lauten - die Boten stehen für die Zerstörung der Erde, die Siegel für ihre Rettung. Hinoto verschweigt Kamui dabei, dass es beide Rollen annehmen kann: Die des Anführers der Himmelsdrachen aber auch die des Anführers der Erddrachen. Dies holt Kanoe, die sich in Hinotos Traum schleicht, jedoch sofort nach. Kotori wird unterdessen von Satsuki angegriffen und durch einen weiteren, vorerst namenlosen, Boten gerettet.

Meinung:
Und wieder: Mehr Prophezeiungen, Holzhammersymbolismus und mehr Boten/Siegel. Es wird zwar nicht explizit ausgesprochen, aber anscheinend ist das `Oberhaupt des Sumeragi-Clans` ein weiteres Siegel - und beim Namen `Sumeragi` sollten zumindest Tokyo Babylon Leser aufhorchen. Was an diesem Band noch auffällt, ist, dass eine tote Person, die noch dazu weder zu den Siegeln noch zu den Boten gehört, eine Karte bekommt - dies scheint zumindest etwas ungewöhnlich, da es sich jedoch später noch öfter wiederholt (z. B. bei Band 6), wird es auch irgendeine Bedeutung haben (hoffe ich zumindest). Sonst besteht der Band wieder nur aus `Warten auf die Dinge, die da kommen werden` - das, was darin vorkommt, ist zwar wichtig, man hätte es aber - meiner Meinung nach - auf weniger Seiten abhandeln können. Aber wie soll man sonst auf 20 bis 22 Bände kommen - das Deck, das Clamp für die Tarotkarten benutzt, umfasst 22 Karten - jedoch ist eine im ersten Artbook `X Zero` enthalten und Spekulationen gehen dahin, dass im zweiten ebenfalls eine enthalten sein wird - und die dann entsprechend keine eigenen Bände repräsentieren.

X - 1999 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X - 1999 4

Autor der Besprechung:
Michaela Seibel

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,00 Euro

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.04.2002
Kategorie: X - 1999
«« Die vorhergehende Rezension
X - 1999 6
Die nächste Rezension »»
X - 1999 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.