SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 16.737 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - X - 1999 3

Geschichten:
Band 3
Autor: CLAMP, Zeicher: CLAMP, Tuscher: CLAMP


Story:
Nach dem Tod von Fuumas und Kotoris Vater Kyougo eskaliert die Lage zusehends. Hinoto hat einen weiteren Traum, der ihr zwei Kamuis zeigt, zwei heilige Schwerter - beide Kamuis kämpfen gegeneinander. Kanoe zeigt ein wenig von ihrer Figur her (-_-) und wird vom Raub des Schwertes unterrichtet - durch Satsuki, die ihren Computer dazu benutzt, Anhaltspunkte zu finden. Kamui und Sorata laufen unterdessen der Schulärztin, Tokiko Magami, über den Weg - und diese entpuppt sich als Kamuis Tante und seine einzige lebende Verwandte. Jedoch wird die Unterhaltung der drei abrupt unterbrochen, als Arashi in der Nähe einen Bannkreis errichtet, da sie von Shiki angegriffen wird. Wer diese Shiki schickte, bleibt unklar, es muss sich aber um jemanden mit großer Macht handeln, wie Arashi anmerkt. In ihrem Bannkreis ist eine weitere Person eingeschlossen: Seiichirou Aoki, ein weiteres `Siegel`. Als Sorata und Kamui zu Tokikos Haus zurückkehren, steht dieses in Flammen, Tokiko selbst ist verschwunden, im Hintergrund ist eine mysteriöse Frau zu sehen. Kanoe schleicht sich in Fuumas Träume ein und zeigt ihm eine Vision - Kamui, wie er das Blut seiner toten Mutter trinkt (ieks o_O) und wie er Kotoris Brust mit dem heiligen Schwert durchbohrt - Kanoe teilt ihm mit, dass er letzteres dadurch verhindern könne, dass er Kamui tötet...

Meinung:
Nun denn ... in diesem Band passiert immer noch nichts wirklich wichtiges (ist wohl alles Ansichtssache), jedoch erfährt man einige interessante Dinge - nicht nur, dass Kamui doch noch eine Blutsverwandte hat, nein, sie stammt auch noch aus einem berühmten Haus - inwiefern berühmt, dazu kommt Tokiko nicht mehr, ihm mitzuteilen - irgendwie wundert mich das nicht wirklich. Es wäre ja auch zu einfach, einfach zu sagen, wie die Fakten liegen, also orakelt man etwas rum. Sorry, Ironie. Bleibt abzuwarten, wie sich die Story weiter entpuppt, aber irgendwie hatte ich schon damals beim ersten Lesen den Eindruck, dass Tokiko nicht mehr dazu kommen wird, Kamui irgendetwas nützliches mitzuteilen. Fuumas `Traumvision` - oder wie auch immer man das nennen will - am Ende bietet einen netten Ausblick auf die `Dinge, die da kommen werden`. Merkwürdig ist nur, dass Kanoe sich überhaupt die Mühe macht - denn der Prophezeiung Hinotos nach wird Kamui so oder so am Tag der Verabredung teilnehmen - offensichtlich hat sie verborgene Motive, die erst später enthüllt werden. Zum Design sowohl des Titelbildes als auch der Karte sage ich lieber nichts - nur soviel: Ich persönlich finde es grottenschlecht.

X - 1999 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

X - 1999 3

Autor der Besprechung:
Michaela Seibel

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,00 Euro

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.04.2002
Kategorie: X - 1999
«« Die vorhergehende Rezension
X - 1999 7
Die nächste Rezension »»
Chaos Collection 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.